Mailand–Sanremo 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mailand–Sanremo 2012
Milano-Sanremo logo.svg
Rennserie UCI World Tour
Austragungsland ITA
Austragungszeitraum 17. März 2012
Gesamtlänge 298 km
Starterfeld 200 in 25 Teams
2011 2013

Der 103. Rad-Klassiker Mailand–Sanremo fand am 17. März 2012 statt. Er war Teil der UCI World Tour 2012 und innerhalb dieser das fünfte Rennen. Die Gesamtdistanz des Rennens betrug 298 Kilometer, womit es das längste Eintagesrennen in der Saison 2012 war.

Teilnehmer[Bearbeiten]

ProTeams
FrankreichFrankreich Ag2rVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
KasachstanKasachstan Astana Pro TeamVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten BMC Racing TeamVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
SpanienSpanien Euskaltel-EuskadiVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
FrankreichFrankreich FDJ-Big MatVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Garmin-BarracudaVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
 
AustralienAustralien GreenEdge Cycling TeamVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
RusslandRussland Katusha TeamVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
ItalienItalien Lampre-ISDVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
ItalienItalien Liquigas-CannondaleVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
BelgienBelgien Lotto Belisol TeamVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
SpanienSpanien MovistarVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
 
BelgienBelgien Omega Pharma-QuickstepVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
NiederlandeNiederlande RabobankVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
LuxemburgLuxemburg RadioShack-NissanVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sky ProCyclingVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
DanemarkDänemark Team Saxo BankVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
NiederlandeNiederlande Vacansoleil-DCMVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
Professional Continental Teams
ItalienItalien Acqua & SaponeVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
ItalienItalien Colnago-CSF InoxVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
KolumbienKolumbien Colombia-ColdeportesVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
ItalienItalien Farnese Vini-Selle ItaliaVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
NiederlandeNiederlande Project 1t4iVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Team Type 1-SanofiVorlage:Radsportteam/Wartung/RST
ItalienItalien Utensilnord NamedVorlage:Radsportteam/Wartung/RST

Startberechtigt waren die 18 UCI ProTeams sowie vier italienische UCI Professional Continental Teams, eine holländische, eine US-amerikanische und eine kolumbianische Mannschaft, die am 18. Januar 2012[1] eine Wildcard erhielten.

Ergebnis[Bearbeiten]

Platz Fahrer Team Zeit
1 AustralienAustralien Simon Gerrans GreenEdge Cycling Team 6:59:24 h
2 SchweizSchweiz Fabian Cancellara RadioShack-Nissan gl.Zeit
3 ItalienItalien Vincenzo Nibali Liquigas-Cannondale gl.Zeit
4 SlowakeiSlowakei Peter Sagan Liquigas-Cannondale + 2 Sek.
5 DeutschlandDeutschland John Degenkolb Project 1t4i gl.Zeit
6 ItalienItalien Filippo Pozzato Farnese Vini-Selle Italia gl.Zeit
7 SpanienSpanien Óscar Freire Katusha Team gl.Zeit
8 ItalienItalien Alessandro Ballan BMC Racing Team gl.Zeit
9 ItalienItalien Daniel Oss Liquigas-Cannondale gl.Zeit
10 ItalienItalien Daniele Bennati RadioShack-Nissan gl.Zeit

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "2012 Giro d'Italia cyclingnews.com vom 10. Januar 2012: 2012 Giro d'Italia wildcards named