Mainz Golden Eagles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TSV Schott Mainz Golden Eagles Homefield Banner
TSV Schott Mainz Golden Eagles Homefield Banner, 2016
TSV Schott Mainz Golden Eagles Flag of Germany.svg
Stadt: Mainz
Gegründet: 1982
Teamfarben: gold, weiß, navy
Liga (2017): Regionalliga (American Football) (Seniors)

Damenbundesliga (American Football) (Ladies)

German Football League Juniors (U19)

Größte Erfolge
1987 GFL Playoffs 1987 (Seniors)
2015 Perfect Season und gewonnene Meisterschaft: Seniors (Oberliga), Ladies (2. Damenbundesliga), U17
2016 deutscher Vizemeister 2016 (Ladies)
Stadion
Name:

Bezirkssportanlage Mainz-Mombach

Adresse: Auf der Langen Lein 2A, 55120 Mainz
Spielbelag: Kunstrasen
Kontakt
Internet: Mainz Golden Eagles
Datenstand
7. April 2017

Die American-Football-Abteilung des TSV Schott Mainz, die Mainz Golden Eagles (MGE), spielt mit mehreren Mannschaften in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen. Die Heimspiele finden auf der Bezirkssportanlage in Mainz-Mombach statt. Für die Perfect Season 2015 wurden sowohl die Football-Herren als auch die Damen von der TSV Schott Mainz als Mannschaften des Jahres 2015 im Februar 2016 geehrt[1].

Die Frauen der Golden Eagles starteten erstmals den Spielbetrieb in der Saison 2009. Auf Anhieb wurden sie Meister in der zweiten Footballbundesliga (German Football League 2, GFL2) der Frauen. In der Saison 2010 wurden sie Vizemeister. Die Saisons 2011 und 2015 beendeten die Ladies als Tabellenerster der 2. Damenbundesliga. Während die ersten beiden Saisons in der ersten Liga 2012 und 2013 weitgehend erfolglos verliefen, konnten die Ladies nach dem Aufstieg 2015 dann 2016 in das Finalspiel um die deutsche Meisterschaft, den 25. Ladiesbowl in Berlin, einziehen. Obwohl der Favorit des Spiels, die Berlin Kobra Ladies, in den zwei Vorrundenspielen als deutlicher Sieger hervorgingen (22:40 und 14:60), blieb das Endspiel spannend, doch die Golden Eagles Ladies verloren am Ende mit einem Touchdown (36:28) und sind daher aktuell amtierender deutscher Vizemeister[2].

Die Seniors der Eagles spielen aktuell in der Regionalliga. Nach dem Aufstieg im Anschluss an die Saison 2015 konnten die Herren 2016 nur zwei Siege erringen und beendeten die Saison als Tabellenletzter. Allerdings konnten sie in der Regionalliga-Mitte bleiben, da der American-Football-Verband Baden-Württemberg ab 2017 eine eigene Regionalliga betreibt und dadurch in der bisherigen Regionalliga-Mitte zwei Teams wegfielen[3]. Aus diesem Grund wurde entschieden, dass die beiden Mannschaften, die in der vergangenen Saison abgestiegen sind (TSV Schott Mainz Golden Eagles und Frankfurt Pirates), auch in der kommenden Saison 2017 wieder in der Regionalliga antreten dürfen.

Im Juniorenbereich sind die Eagles mit einer U17 und U19 im Tackle und einer U15 im Flag Football aufgestellt. Die U19 spielt ebenfalls in der höchsten Jugendklasse, der GFLJ (German Football League Juniors) und konnte die Saison 2016 zwar nicht in die Play-offs einziehen, beendete die Saison jedoch mit einem beachtlichen 3. Platz. 2013 spielte die Mannschaft als U16 erstmals als Mainzer Jugendmannschaft die „Perfect Season“: Sie gewann alle Saisonspiele (6-0-0) mit einer Punkteausbeute von 152:56.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. TSV SCHOTT Mainz: Jahresempfang des TSV SCHOTT Mainz. facebook.com, abgerufen am 7. April 2017.
  2. Ladies werden Deutscher Vizemeister im American Football! – American Football – TSV SCHOTT Mainz. Abgerufen am 7. April 2017.
  3. Seniors bleiben in der Regionalliga Mitte! – American Football – TSV SCHOTT Mainz. Abgerufen am 7. April 2017.
  4. U 16 schließt Liga ohne Niederlage ab mainz-golden-eagles.de, abgerufen am 2. Oktober 2013