Mairago

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mairago
Kein Wappen vorhanden.
Mairago (Italien)
Mairago
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Lodi (LO)
Lokale Bezeichnung Mairagh
Koordinaten 45° 18′ N, 9° 35′ OKoordinaten: 45° 18′ 0″ N, 9° 35′ 0″ O
Fläche 11 km²
Einwohner 1.402 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 127 Einw./km²
Postleitzahl 26825
Vorwahl 0371
ISTAT-Nummer 098034
Volksbezeichnung mairaghini
Website Mairago
Historischer Dorfkern
Historischer Dorfkern

Mairago ist eine Gemeinde mit 1402 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Lodi in der italienischen Region Lombardei.

Ortsteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Gemeindegebiet liegen neben dem Hauptort die Fraktion Basiasco, sowie die Wohnplätze Cascina Griona, Cascina Gudio, Cascina Rometta und Località Mulino Nuovo[2].

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Agostino Bassi (1773–1856), Biologe

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mairago – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.
  2. ISTAT - Dettaglio località abitate