Makorty

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Makorty
Макорти
Wappen fehlt
Makorty (Ukraine)
Makorty
Makorty
Basisdaten
Oblast: Oblast Dnipropetrowsk
Rajon: Rajon Sofijiwka
Höhe: 98 m
Fläche: 0,478 km²
Einwohner: 405 (2013)
Bevölkerungsdichte: 847 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 53121
Vorwahl: +380 5650
Geographische Lage: 48° 14′ N, 33° 46′ OKoordinaten: 48° 13′ 49″ N, 33° 45′ 45″ O
KOATUU: 1225287707
Verwaltungsgliederung: 1 Dorf
Adresse: вул. 30-річчя Перемоги 60
53120 с. Перше Травня
Website: offizielle Webseite
Statistische Informationen
Makorty (Oblast Dnipropetrowsk)
Makorty
Makorty
i1

Makorty (ukrainisch Макорти; russisch Макорты) ist ein Dorf in der ukrainischen Oblast Dnipropetrowsk mit etwa 400 Einwohnern (1. April 2013)[1].

Das Dorf gehört zur Landratsgemeinde Persche Trawnja und liegt am rechten Ufer der Saksahan im Norden des Rajon Sofijiwka zwischen dem, nach dem Dorf benannten Makorty-Stausee und Marjiwka. Im Nordosten des Dorfes befindet sich die Sofijiwka Strafkolonie Nr. 45 (ukrainisch: Софиевская исправительная колония № 45).[2]

Im Südosten des Dorfes befindet sich der Staudamm, der die Saksahan zum 13,3 km² Markoty-Stausee anstaut. Das südöstlich gelegenen Rajonzentrum Sofijiwka ist 28 km entfernt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Landratsgemeinde Persche Trawnja auf der Seite der Kreisverwaltung Sofijiwka(ukrainisch)
  2. Strafkolonie Nr.26 (ukrainisch)