Malaunay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Malaunay
Malaunay (Frankreich)
Malaunay
Region Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Rouen
Kanton Notre-Dame-de-Bondeville
Gemeindeverband Métropole Rouen Normandie
Koordinaten 49° 32′ N, 1° 2′ OKoordinaten: 49° 32′ N, 1° 2′ O
Höhe 34–169 m
Fläche 9,25 km2
Einwohner 6.110 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 661 Einw./km2
Postleitzahl 76770
INSEE-Code
Website http://www.malaunay.fr/

Malaunay ist eine französische Gemeinde mit 6110 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Seine-Maritime in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Rouen und zum Kanton Notre-Dame-de-Bondeville. Die Einwohner werden Malaunaysiens genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie liegt wenige Kilometer nordwestlich von Rouen, durch die Gemeinde fließt der Cailly. Umgeben wird Malaunay von den Nachbargemeinden Eslettes im Norden, Montville im Nordosten, Bosc-Gérard-Saint-Adrien im Osten, Houppeville im Südosten, Le Houlme im Süden, Saint-Jean-du-Cardonnay im Südwesten sowie Pissy-Pôville im Westen.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
3786 4230 4875 5065 5784 6022 5913 5959

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Malaunay liegt an der Verzweigung der Bahnstrecke Paris–Le Havre (beginnend im Bahnhof Saint-Lazare) und der Strecke nach Dieppe. Der örtliche Bahnhof Malaunay – Le Houlme liegt auf dem Gebiet der Nachbargemeinde Le Houlme.

Die Autobahn A 151 von Rouen nach Dieppe verläuft am nordwestlichen Ortsrand und hat in der Nachbargemeinde Eslettes eine Abfahrt. Durch den Ort verlaufen außerdem die Départementsstraßen D121, D124, D155 und D927.

In der Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Roman "La Bete Humaine" ("Das Tier im Menschen") von Emile Zola, angesiedelt im Eisenbahner-Milieu um 1870, spielt teils im fiktiven Dorf La-Croix-de-Maufrage, "genau in der Mitte zwischen den Stationen Malaunay und Barentin gelegen, vier Kilometer von jeder Station entfernt".

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sandy, Bedfordshire (England), Vereinigtes Königreich
  • Amer, Katalonien, Spanien
Viaduc Malaunay: Bahnstrecke Rouen-Le Havre

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Nicolas aus dem 19. Jahrhundert
  • Château (Domäne Loup)
  • Ruinen des Château de Frevaux
  • Viaduc Malaunay

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Malaunay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien