Malaury Martin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Malaury Martin
Malaury Martin - LSK vs Bodo.jpg
Malaury Martin (2016)
Personalia
Geburtstag 25. August 1988
Geburtsort NizzaFrankreich
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
AS Monaco
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2010 AS Monaco 8 0(0)
2008–2009 → Olympique Nîmes (Leihe) 14 0(0)
2010–2011 FC Blackpool 0 0(0)
2011–2012 FC Middlesbrough 15 0(3)
2013 FC Lausanne-Sport 12 0(1)
2014–2015 Sandnes Ulf 5 0(0)
2015–2016 Lillestrøm SK 41 (10)
2017–2019 Heart of Midlothian 14 0(1)
2018–2019 → Dunfermline Athletic (Leihe) 10 0(0)
2019– SSD Palermo 7 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005 Frankreich U17 5 0(1)
2006 Frankreich U18 6 0(0)
2007 Frankreich U19 8 0(1)
2008 Frankreich U21 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Oktober 2019

Malaury Martin (* 25. August 1988 in Nizza) ist ein französischer Fußballspieler, der bei der SSD Palermo unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Martin kommt aus dem Nachwuchs des AS Monaco. Ab der Saison 2006/07 gehörte er zum Profikader. Sein erstes Spiel für die Rot-Weißen bestritt er jedoch bereits in der vorhergegangenen Spielzeit, noch als Amateur. In den zwei Jahren bei den Profis schaffte er noch nicht den endgültigen Durchbruch. Oft spielte er in der Reservemannschaft des Vereins, deren Kapitän er war. Für die Spielzeit 2008/09 wurde Martin an Olympique Nîmes verliehen. Beim Aufsteiger in die Ligue 2 sollte er Spielpraxis und weitere Erfahrung sammeln. Im August 2010 wechselte Martin zum Premier-League-Aufsteiger FC Blackpool, wo er einen Vertrag bis Ende Juni 2011 unterzeichnete.[1]

Im Januar 2017 wechselte Martin zum schottischen Erstligisten Heart of Midlothian.[2] Zwischenzeitlich spielte er auf Leihbasis bei Dunfermline Athletic.

Zur Saison 2019/20 wechselte Martin zum italienischen Viertligisten SSD Palermo.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Martin war Mitglied diverser französischer Auswahlmannschaften, zuletzt war er im Jahr 2008 für die U-21-Nationalmannschaft aktiv.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Blackpool sign quintent ahead of Premier League debut (BBC Sport)
  2. Malaury Martin: Hearts sign French former Middlesbrough midfielder. BBC Sport, 17. Januar 2017, abgerufen am 17. Januar 2017 (englisch).