Malle (Belgien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malle
Malle wapen.gif Vlag-malle.png
Malle (Antwerpen)
Malle
Malle
Staat: Belgien
Region: Flandern
Provinz: Antwerpen
Bezirk: Antwerpen
Koordinaten: 51° 18′ N, 4° 42′ OKoordinaten: 51° 18′ N, 4° 42′ O
Fläche: 51,99 km²
Einwohner: 15.013 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner je km²
Postleitzahl: 2390
Vorwahl: 03
Bürgermeister: Harry Hendrickx (DBM)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Gemeentehuis
Antwerpsesteenweg 246
2390 Malle
Website: www.malle.be
lblelslh

Malle ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Antwerpen mit 15.013 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014). Die Gemeinde umfasst die Dörfer Oostmalle und Westmalle. Malle erstreckt sich über eine Fläche von 51,99 km² und weist somit eine Bevölkerungsdichte von 289 Einwohnern/km² auf.

Portal der Abtei Westmalle

Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Westmalle befindet sich das Trappistenkloster Abdij van Onze-Lieve-Vrouw van het Heilig Hart, in dessen Brauerei das bekannte Trappistenbier Westmalle gebraut wird.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Malle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien