Maltese Premier League 1985/86

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maltese Premier League 1985/86
Meister Rabat Ajax
Europapokal der
Landesmeister
Rabat Ajax
UEFA-Pokal Hibernians Paola
Pokalsieger Rabat Ajax
Europapokal der
Pokalsieger
FC Żurrieq
Absteiger FC Birkirkara,
FC Mqabba
Mannschaften 8
Spiele 56
Tore 131  (ø 2,34 pro Spiel)
Maltese Premier League 1984/85
First Division 1985/86 ↓

Die Maltese Premier League 1985/86 war die 71. Spielzeit in der Geschichte der höchsten maltesischen Fußballliga. Meister wurde zum zweiten Mal Rabat Ajax.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine der Maltese Premier League 1985/86

Im Vergleich zur Vorsaison ersetzten die Aufsteiger FC Birkirkara und FC Mqabba die Absteiger FC Floriana und FC Marsa. Mqabba war erstmals erstklassig, Birkirkara erstmals seit der Saison 1983/84.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Saison wurde mit Hin- und Rückspielen ausgetragen. Für einen Sieg gab es zwei Punkte, für ein Unentschieden einen und für eine Niederlage keinen Punkt. Bei Punktgleichheit wurde um die Meisterschaft, UEFA-Cup-Teilnahme und die Abstiegsplätze ein Entscheidungsspiel ausgetragen. Die beiden Letztplatzierten mussten in die First Division absteigen.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Rabat Ajax (M)  14  9  5  0 020:500 +15 23:50
 2. Hibernians Paola  14  5  8  1 018:100  +8 18:10
 3. Ħamrun Spartans  14  5  7  2 012:700  +5 17:11
 4. FC Valletta  14  7  3  4 019:160  +3 17:11
 5. FC Żurrieq (P)  14  5  4  5 025:140 +11 14:14
 6. Sliema Wanderers  14  4  3  7 019:220  −3 11:17
 7. FC Birkirkara (N)  14  1  4  9 009:250 −16 06:22
 8. FC Mqabba (N)  14  1  4  9 009:320 −23 06:22

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Maltesischer Meister und Pokalsieger 1985/86, sowie Teilnahme am Europapokal der Landesmeister 1986/87
  • Teilnahme am UEFA-Pokal 1986/87
  • Absteiger in die First Division
  • (M) Amtierender Meister
    (P) Amtierender Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger aus der First Division

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1985/86[1] RAB HIB ĦAM FC Valletta FC Żurrieq Sliema Wanderers FC Birkirkara MQA
    Rabat Ajax FC 2:0 1:0 4:0 0:0 2:2 1:0 3:2
    Hibernians Paola 0:0 0:0 2:0 3:0 2:2 1:1 4:2
    Ħamrun Spartans 0:2 0:0 2:1 1:0 3:1 1:0 1:1
    FC Valletta 0:0 1:1 0:0 0:2 1:0 4:2 2:0
    FC Żurrieq 0:2 0:0 1:1 1:2 2:2 4:0 9:1
    Sliema Wanderers 0:1 0:1 0:3 1:4 1:0 2:1 4:1
    FC Birkirkara 1:2 2:2 0:0 1:3 0:1 0:4 0:0
    FC Mqabba 0:0 0:2 0:0 0:1 1:5 1:0 0:1

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Ergebnisse und Tabelle. In: eu-football.info. Abgerufen am 4. September 2020.