Mambajao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Municipality of Mambajao
Lage von Mambajao in der Provinz Camiguin
Karte
Basisdaten
Region: Northern Mindanao
Provinz: Camiguin
Barangays: 15
Distrikt: 1. Distrikt von Camiguin
PSGC: 101804000
Einkommensklasse: 5. Einkommensklasse
Haushalte: 5978
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 38.735
Zensus 1. August 2015
Koordinaten: 9° 15′ N, 124° 43′ OKoordinaten: 9° 15′ N, 124° 43′ O
Postleitzahl: 9100
Vorwahl: +63 88
Geographische Lage auf den Philippinen
Mambajao (Philippinen)
Mambajao (9° 15′ 0″ N, 124° 42′ 57,6″O)
Mambajao

Mambajao ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Camiguin. Sie hat 38.735 Einwohner (Zensus 1. August 2015). Mambajao ist Sitz der Provinzregierung der Provinz Camiguin.

Baranggays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mambajao ist politisch in 15 Baranggays unterteilt.

  • Agoho
  • Anito
  • Balbagon
  • Baylao
  • Benhaan
  • Bug-ong
  • Kuguita
  • Magting
  • Naasag
  • Pandan
  • Poblacion
  • Soro-soro
  • Tagdo
  • Tupsan
  • Yumbing