Mamuju (Regierungsbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kabupaten Mamuju
Regierungsbezirk Mamuju
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Indonesien
Provinz Sulawesi Barat
Sitz Mamuju
Fläche 8406 km²
Einwohner 336.879 (2010)
Dichte 40 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 ID-SR
Webauftritt www.mamujukab.go.id
Politik
Bupati Drs. H. Suhardi Duka, MM.

Koordinaten: 1° 19′ S, 119° 23′ O

Mamuju ist ein Regierungsbezirk (Kabupaten) auf der indonesischen Insel Sulawesi. Der Bezirk ist Teil der Provinz Sulawesi Barat. Am 14. Dezember 2012 wurde das Gebiet von Mamuju Tengah als eigener Bezirk ausgegliedert. Vor der Ausgliederung lebten hier 336.879 Einwohner (2010).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mamuju hatte vor der Ausgliederung von Mamuju Tengah eine Fläche von 8.406,03 km². Hauptstadt ist Mamuju.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk Mamuju setzt sich aus 12 administrativen Distrikten (Kecamatan) zusammen (Stand 2010):[1]

Name Bevölkerung
Zensus 2010
Tapalang 18.083
Westtapalang
(Tapalang Barat)
9.129
Mamuju 55.105
Simboro 23.200
Balabalaganinseln (Balabalakang) 2.347
Kulukku 49.250
Papalang 21.395
Sampaga 13.986
Tommo 19.407
Kalumpang 10.800
Bonehau 8.622

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Regierungsbezirk Mamuju – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biro Pusat Statistik, Jakarta, 2011.