Manga (Burkina Faso)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Manga
Status: commune urbaine
Region: Centre-Sud
Provinz: Zoundwéogo
Fläche:  
Einwohner: 32.033 (2006)[1]
Bevölkerungsdichte:  
Gliederung: 5 Sektoren/13 Dörfer
Bürgermeister: Jean-Claude Bouda
Präfekt:  
Lage
Manga (Burkina Faso)
Manga
Manga
Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso
11° 40′ N, 1° 4′ WKoordinaten: 11° 40′ N, 1° 4′ W

Manga ist eine Stadt (commune urbaine) und ein dasselbe Gebiet umfassendes Departement im westafrikanischen Staat Burkina Faso und ist Hauptstadt der Region Centre-Sud und der Provinz Zoundwéogo.

Manga liegt südlich von Ouagadougou an der Fernstraße in Richtung Ghana und hat im in fünf Sektoren unterteilten Hauptort und den 13 zum Stadtgebiet zählenden Dörfern 32.033 Einwohner (2006)[1].

Manga ist Sitz des Bistums Manga.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b World Gazetteer: Manga. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 21. Januar 2016; abgerufen am 6. Januar 2010. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/bevoelkerungsstatistik.de