Manigotagan River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manigotagan River

BW

Daten
Lage Ontario, Manitoba (Kanada)
Flusssystem Nelson River
Abfluss über Nelson River → Hudson Bay
Quelle Eden Lake
50° 40′ 36″ N, 95° 0′ 0″ W
Quellhöhe ca. 340 m
Mündung WinnipegseeKoordinaten: 51° 7′ 3″ N, 96° 20′ 28″ W
51° 7′ 3″ N, 96° 20′ 28″ W
Mündungshöhe 218 m
Höhenunterschied ca. 122 m
Länge ca. 150 km
Einzugsgebiet ca. 1830 km²[1]
Abfluss am Pegel Manigotagan[1]
AEo: 1830 km²
MQ 1913/1996
Mq 1913/1996
8,5 m³/s
4,6 l/(s km²)
Rechte Nebenflüsse Irregular River
Durchflossene Seen Gem Lake, Manigotagan Lake
Gemeinden Slate Lake, Manigotagan

Der Manigotagan River ist ein Zufluss des Winnipegsees im Südosten von Manitoba und in Ontario.

Der noch ursprüngliche Fluss hat seinen Ursprung im Eden Lake im Kenora District im äußersten Westen von Ontario unweit der Provinzgrenze. Er fließt in überwiegend westnordwestlicher Richtung nach Manitoba. Er durchfließt die Seen Gem Lake und Manigotagan Lake. In Manitoba durchfließt er den Nopiming Provincial Park. Der Unterlauf des Flusses liegt im Manigotagan River Provincial Park. Der Manigotagan River mündet nach etwa 150 km bei Manigotagan am östlichen Seeufer in den Winnipegsee. Das Einzugsgebiet des Flusses umfasst 1830 km². Der mittlere Abfluss beträgt 8,5 m³/s.

Der Manigotagan River ist ein beliebtes Ziel für Kanutouren. Ein günstiger Ausgangspunkt ist die Manitoba Provincial Road 314. Von dort beträgt die Paddelstrecke nach Manigotagan 134 km.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Manigotagan River am Pegel Manigotagan – hydrographische Daten bei R-ArcticNET