Manna Dey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Manna Dey (2004)

Prabodh Chandra Dey (* 1. Mai 1919 in Kalkutta;[1]24. Oktober 2013 in Bangalore), besser bekannt unter seinem Spitznamen Manna Dey, war ein indischer Playbacksänger des Hindi-Films.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dey zählte zusammen mit Mohammed Rafi, Kishore Kumar und Mukesh zu den bedeutendsten indischen Playbacksängern. Er hat im Laufe seiner Karriere mehr als 3500 Songs aufgenommen. Im Dezember 1953 heiratete er Sulochana Kumaran; sie bekamen zwei Töchter: Shuroma (* 1956) und Sumita (* 1958). Dey lebte seit den 1990er Jahren in Bangalore;[2] seine Frau Sulochana starb im Januar 2012 an Krebs.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Manna Dey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. mannadey.in
  2. Singer Manna Dey is stable in The Times of India vom 18. September 2013