Manny Ziener

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Manny Ziener auf einer Fotografie von Alexander Binder

Manny Ziener (* 5. Oktober 1881[1] als Amanda Margarethe Elise Emma Lemke in Berlin, Deutsches Reich; † 4. Mai 1972 in Berlin, Deutschland) war eine deutsche Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die geborene Amanda Lemke war eine Tochter des Hausdieners Hermann Lemke und seiner Frau Bertha, geb. Kusch.[2] 1906 heiratete sie den Schauspieler Bruno Ziener. Seit ihrem künstlerischen Einstand in der Spielzeit 1903/04 am Berliner Metropol-Theater als Diseuse / Sängerin und Schauspielerin stand sie als Manny Lemke auf Berliner Bühnen, nach ihrer Eheschließung mit Ziener als Manny Ziener. Seit 1912 trat die Künstlerin auch als Filmdarstellerin in Erscheinung. Auf der Bühne wie beim Film spielte sie vorwiegend in Komödien und mimte in Nebenrollen etwas derbe junge Frauen. An der Volksbühne war sie öfter als Kabarettistin zu sehen.

In den 20er Jahren war Manny Ziener ausschließlich Theaterschauspielerin, in den 30er Jahren kehrte sie aber als Nebendarstellerin auf die Leinwand zurück. In Meine Freundin Barbara (1937) verkörperte sie die Mutter der Hauptdarstellerin Grethe Weiser. Ziener arbeitete auch für den Hörfunk. Sie starb am 4. Mai 1972 in Berlin im Alter von 90 Jahren.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Die Schauspieler, Regisseure, Kameraleute, Produzenten, Komponisten, Drehbuchautoren, Filmarchitekten, Ausstatter, Kostümbildner, Cutter, Tontechniker, Maskenbildner und Special Effects Designer des 20. Jahrhunderts. Band 8: T – Z. David Tomlinson – Theo Zwierski. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2001, ISBN 3-89602-340-3, S. 539 f.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Filmportal.de gibt als Geburtsjahr fälschlicherweise 1893 an.
  2. Landesarchiv Berlin, Geburtsregister Standesamt Berlin XII, Nr. 2200/1881 (online auf Ancestry.com, kostenpflichtig).