Manou Lubowski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Manou Lubowski (* 6. November 1969 in München) ist ein deutscher Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lubowski wurde 1969 in München geboren. Bereits als Kind sprach er in etlichen Hörspielen. Seine bekannte Rolle ist seit 1981 die des Willi „Klößchen“ Sauerlich in allen Folgen der erfolgreichen Hörspielserie TKKG. Als Schauspieler ist er unter anderem in Verbotene Liebe, Das Jesus Video, Küstenwache, Derrick, Der Landarzt, Tatort sowie diversen anderen deutschen Filmen und Serien in Erscheinung getreten.

Bei den Dreharbeiten zum Kinderfilm Der Feuervogel (1996) lernte Lubowski die Schauspielerin Tina Ruland kennen, mit der er einige Zeit liiert war. Von 2002 bis 2008 war er mit der Schauspielerin Naike Rivelli, der Tochter von Ornella Muti, verheiratet. Seine ältere Schwester Scarlet Cavadenti ist ebenfalls als Schauspielerin und Synchronsprecherin tätig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patrick Wilson

Ryan Eggold

Nikolaj Coster-Waldau

Filme (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]