Manzanares (Ciudad Real)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Manzanares
Manzanares atardecer.jpg
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Manzanares
Manzanares (Ciudad Real) (Spanien)
(38° 59′ 47,04″ N, 3° 22′ 23,16″W)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-La Mancha
Provinz: Ciudad Real
Koordinaten 39° 0′ N, 3° 22′ WKoordinaten: 39° 0′ N, 3° 22′ W
Höhe: 654 msnm
Fläche: 474,22 km²
Einwohner: 17.997 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 37,95 Einw./km²
Postleitzahl: 13200
Gemeindenummer (INE): 13053
Verwaltung
Website: www.manzanares.es
Lage der Gemeinde
Manzanares.png

Manzanares ist eine Gemeinde in der spanischen Provinz Ciudad Real der Autonomen Region Kastilien-La Mancha. Ihre wirtschaftliche Aktivität basiert hauptsächlich auf der Industrie, es hat ein Industriegebiet von großer Ausdehnung im Vergleich zum Rest der benachbarten Gemeinden. In Manzanares wurde ein Aufwindkraftwerk errichtet. Daneben ist es das Zentrum einer wichtigen landwirtschaftlichen Region.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf Llanos del Caudillo, das in den 1950er Jahren vom Instituto Nacional de Colonización gegründet wurde und früher von Manzanares abhing, wurde in den 1990er Jahren zu einer eigenständigen Gemeinde.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Manzanares – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien