Manzanilla (Huelva)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Manzanilla
Wappen Karte von Spanien
Manzanilla (Huelva) (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Andalusien Andalusien
Provinz: Huelva
Comarca: El Condado
Koordinaten 37° 23′ N, 6° 26′ WKoordinaten: 37° 23′ N, 6° 26′ W
Höhe: 164 msnm
Fläche: 39,69 km²
Einwohner: 2.135 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 54 Einw./km²
Postleitzahl(en): 21890
Gemeindenummer (INE): 21047 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Cristóbal Carrillo (PSOE)
Website: Manzanilla
Lage des Ortes

Manzanilla ist eine spanische Gemeinde der Provinz Huelva in Andalusien mit 2135 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019). Die Gemeinde gehört zur Comarca El Condado.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Manzanilla liegt etwa 65 Kilometer (Luftlinie) ostnordöstlich von Huelva in einer Höhe von ca. 165 m. Durch die Gemeinde führt die Bahnstrecke Huelva–Sevilla.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1970 1981 1991 2001 2011 2021
Einwohner 2959 2482 2562 2518 2300 2152[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Mariä Reinigung (Iglesia de Santa María de la Purificación )

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Manzanilla – Bevölkerungsentwicklung

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Manzanilla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien