María Jesús Rosa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
María Jesús Rosa Boxer
Daten
Geburtsname Maria Jesus Rose
Geburtstag 20. Juni 1974
Geburtsort Madrid
Todestag 18. Dezember 2018
Nationalität Spanisch
Gewichtsklasse Fliegengewicht
Stil Linksauslage
Größe 1,54 m
Kampfstatistik als Profiboxer/in
Kämpfe 20
Siege 19
K.-o.-Siege 4
Niederlagen 1

María Jesús Rosa (* 20. Juni 1974 in Madrid; † 18. Dezember 2018) war eine spanische Boxsportlerin.

Rosa war WIBF-Weltmeisterin im Junior-Fliegengewicht. Bekannt in Deutschland wurde sie durch ihren Kampf um den WIBF-Weltmeistertitel gegen Regina Halmich am 10. September 2005 in Karlsruhe, den sie nur knapp nach Punkten verlor,[1] was gleichzeitig ihre erste Profi-Niederlage bedeutete.[2]

Im Dezember 2018 erlag sie im Alter von 44 Jahren den Folgen einer Krebserkrankung.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Frankfurter Allgemeine Regina Halmich gewinnt Jubiläumskampf
  2. Sport-Iberia Spanische Boxerin María Jesús Rosa mit 44 Jahren gestorben
  3. Muere María Jesús Rosa a los 44 años víctima de un cáncer auf marca.com, abgerufen am 19. Dezember 2018 (spanisch).