Mar Elias Universität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mar Elias Universität
Mar Elias College (MEC)
Gründung 2003
Trägerschaft Katholisch-melkitische Kirche
Ort Nazareth, Israel
Website mec.sahrat.net/

Die Mar Elias Universität ist eine multireligiöse Hochschule in Nazareth in Galiläa im Norden Israels. Sie ist die erste arabisch-christlich-israelische Universität im Heiligen Land.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität, die im Oktober 2003 ihren Lehrbetrieb als Zweig der University of Indianapolis (USA)[1], aufnahm, hat 2009 eine umfassende Lizenz als Universität durch den Rat für höhere Bildung in Israel erhalten.[2]

Die Universität wurde von dem melkitischen Erzbischof von Galiläa, Elias Chacour, initiiert. Er hatte schon zuvor 1982 die „Bar Elias Educational Institutions“, ein Bildungszentrum mit weiterführenden Schulen, gegründet, das – Stand 2001/02 – von fast 4.000 Schülern besucht wurde.[3] Diese Ausbildungsinstitutionen sollen ebenso wie diese Universität dem Frieden und der Versöhnung zwischen den Bevölkerungsgruppen in Israel dienen.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hochschule begann ihre Lehrbetrieb mit 71 Studenten und soll auf eine Stärke von 3000 Studenten ausgebaut werden. An der Universität sind christliche, muslimische und jüdische Studenten aus dem In- und Ausland eingeschrieben. Die Fakultäten sind interkonfessionell zusammengesetzt. Das gemeinsame Studium soll einen Beitrag zur Integration, Versöhnung und Frieden zwischen den Bevölkerungsgruppen leisten.

Die Mar-Elias-Hochschule ist Teil der „Mar Elias Educational Institutions“ (MEEI). Der Campus der Hochschule wurde 2009 von I'billin nach Nazareth verlegt.

Studiengänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Umweltwissenschaften
  • Informatik
  • Kommunikations- und Medienwissenschaften

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. William Raspberry, "A Mideast university built on peace and reconciliation", Washington Post, 22. Dezember 2003
  2. „Mar-Elias-Akademie erhält Universitätslizenz“, Radio Vatikan, 6. April 2009
  3. At a Glance. Mar Elias Educational Institutions, 2002, archiviert vom Original am 5. Oktober 2007, abgerufen am 14. Mai 2017.