Marc Daniels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marc Daniels (* 27. Januar 1912 in Pennsylvania; † 23. April 1989 in Santa Monica, Kalifornien) war ein amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor.

Marc führte von Ende der 1940er bis Ende der 1980er Jahre bei zahlreichen Fernsehfilmen und -serien Regie, darunter

Er war an mehr als 100 Produktionen beteiligt. Auch produzierte er kleinere Talkshows, unter anderem Campbell Playhouse von 1952. Zwei Mal wurde er für den Emmy nominiert. 1967 gewann er einen Hugo Award.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]