Marc Pujol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marc Pujol
Marc Pujol.jpg
Spielerinformationen
Name Marc Pujol Pons
Geburtstag 21. August 1982
Geburtsort Andorra la VellaAndorra
Größe 168 cm
Position Mittelfeld, Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2002 FC Andorra 19 (0)
2002–2004 UE Sant Andreu 49 (3)
2004–2005 UE Figueres 26 (5)
2005–2007 FC Santboià 20 (2)
2007–2008 CE Manresa 17 (0)
2008–2010 CF Balaguer 51 (7)
2010–2013 FC Andorra 40 (8)
2013– FC Santa Coloma 50 (19)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2006– Andorra 68 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. August 2016

2 Stand: 1. Juni 2016

Marc Pujol Pons (* 21. August 1982) ist ein andorranischer Fußballspieler. Neben der andorranischen Staatsbürgerschaft besitzt er auch den spanischen Pass.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pujol spielt auf der Position des Stürmers, wird aber auch oft im Mittelfeld eingesetzt. Er ist 1,68 Meter groß bei einem Gewicht von 58 Kilogramm. Seine Karriere begann er 2000 beim FC Andorra, 2002 wechselte er zu UE Sant Andreu. Nach weiteren zwei Jahren wechselte er erneut, diesmal zu UE Figueres und ein Jahr darauf zum FC Santboià. Ab der Saison 2008 spielte Pujol zwei Jahre beim viertklassigen spanischen Verein CF Balaguer. 2010 kehrte er zum FC Andorra zurück.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Nationalmannschaft bestritt er bisher 57 Länderspiele und erzielte dabei zwei Tore. Eines davon schoss er am 8. September 2004 bei der Qualifikation zur WM 2006: Bei der 1:5-Heimniederlage gegen Rumänien erzielte er das zwischenzeitliche 1:3 per Elfmeter in der 30. Minute. Am 10. September 2008 traf er beim Qualifikationsspiel zur WM 2010 gegen Weißrussland in der 66. Minute zum Ausgleich, das Spiel verlor Andorra dennoch mit 1:3.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]