Marc Soler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marc Soler Straßenradsport
Marc Soler
Marc Soler
Zur Person
Vollständiger Name Marc Soler Gimènez
Geburtsdatum 22. November 1993
Nation SpanienSpanien Spanien
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Movistar
Funktion Fahrer
Letzte Aktualisierung: 22. Mai 2016

Marc Soler Gimènez (* 22. November 1993 in Vilanova i la Geltrú) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Nachdem Soler 2014 bei den spanischen Meisterschaften im Einzelzeitfahren der U23 wurde und für die spanische Nationalmannschaft das U23-Nationscup-Etappenrennen Tour de l’Avenir sowie das U23-Straßenrennen der Weltmeisterschaften bestritt, erhielt er im Jahr 2015 einen Vertrag beim Movistar Team. Für das Nationalteam gewann er 2015 die Gesamtwertung der Tour de l’Avenir und damit sein erstes internationales Radrennen und im Folgejahr für das Movistar Team mit der vierten Etappe der Route du Sud sein erstes internationales Eliterennen. Bei der Route du Sud wurde er außerdem Gesamtzweiter und gewann die Nachwuchswertung.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015
2016
2017
2018

Grand Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2017 2018
Pink jersey Giro d’Italia - -
Yellow jersey Tour de France - 62
red jersey Vuelta a España 48

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Marc Soler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Marc Soler in der Datenbank von ProCyclingStats.com