Marc Warren (Golfer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marc Warren Golfspieler
Marc Warren.JPG
Personalia
Nation: SchottlandSchottland Schottland
Karrieredaten
Profi seit: 2002
Derzeitige Tour: European Tour
Turniersiege: 6
Auszeichnungen: Sir Henry Cotton Rookie of the Year Award (2006)

Marc Warren (* 1. April 1981 in Rutherglen, Schottland) ist ein schottischer Profigolfer der European Tour.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er begann im Alter von 13 Jahren mit dem Golfspiel, war 2001 im Walker Cup derjenige, der den Sieg bringenden Putt versenkte, und wurde 2002 Berufsgolfer.

Warren spielte die ersten Jahre auf der Challenge Tour, der europäischen Turnierserie der zweiten Leistungsebene. In der Saison 2005 gewann er zwei Turniere und die Geldrangliste, wodurch er sich souverän für die große European Tour qualifizierte. Im August 2006 holte er sich seinen ersten Titel, die Scandinavian Masters, im Stechen gegen den Schweden Robert Karlsson. Am Ende der Saison 2006 wurde Warren mit dem Sir Henry Cotton Rookie of the Year Award (bester Neuling des Jahres) ausgezeichnet. 2007 gewann er mit Colin Montgomerie für Schottland den World Cup.

Sein Betreuer ist Bob Torrance, die schottische Trainerlegende und Vater des ehemaligen Ryder Cup Kapitäns und 21-fachen Turniersiegers auf der European Tour Sam Torrance.

European Tour Siege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1998 St. Omer Open (MasterCard Tour, als Amateur)
  • 2005 Ireland Ryder Cup Challenge, Rolex Trophy 2005 (beide Challenge Tour)

Teilnahmen an Teambewerben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amateur

Professional

Resultate bei Major Championships[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tournament 2012 2013 2014 2015 2016
Masters DNP DNP DNP DNP DNP
US Open T65 DNP DNP T27 DNP
Open Championship DNP DNP T39 T40 CUT
PGA Championship DNP T12 T15 T48

DNP = nicht teilgenommen
CUT = Cut nicht geschafft
"T" geteilte Platzierung
Grüner Hintergrund für Siege
Gelber Hintergrund für Top 10

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]