Marcel Schneider (Manager)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marcel Schneider (* 2. Oktober 1964 in Linthal GL) ist ein Schweizer Manager.

Beruflicher Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor seinem Studium war Schneider Fussballtorwart beim FC Glarus und FC St. Gallen[1][2][3] in der Schweizer Nationalliga A.

Schneider schloss sein Elektro-Ingenieur Studium im Jahre 1991 an der HTL St. Gallen ab. Sein Aufbaustudium zum Wirtschaftsingenieur STV absolvierte er an der Kaderschule St. Gallen und diplomierte im Jahre 1994.

Nach seinem Studium arbeitete Schneider vier Jahre als Leiter der Serviceabteilung bei Bosch Telecom in der Schweiz. Im Jahre 1996 wurde er Abteilungsleiter von Philips Business Communications in der Schweiz und zwei Jahre später Geschäftsführer in Deutschland. 2001 wechselte Schneider in die Geschäftsleitung der Firma Dell Computer Deutschland und wurde verantwortlich für das Grosskundengeschäft. Von 2004 bis 2008 war Schneider Geschäftsführer der Sun Microsystems[4] in Deutschland und Österreich. Im Jahre 2008 wurde er Geschäftsführer von Microsoft in Deutschland und leitete das Grosskundengeschäft. Im Anschluss daran übernahm er bei Microsoft die General Manager Verantwortung von 24 Ländern in Zentral und Osteuropa[5]. 2011 wurde er zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Fujitsu Technology Solutions in Zentral-Europa berufen[6]. 2013 wechselte Schneider zu CA Technologies und wurde Vice President für Zentral-Europa[7].

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schneider lebt seit 1998 in Deutschland. Er ist mit der deutschen Moderatorin Sylvia Bommes verheiratet und hat einen Sohn. Seit 2014 ist Schneider Privatier. Am 20. August 2019 hat Schneider mit seiner Frau den Roman Herzmalerei veröffentlicht.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Trikotsponsor 1. Mannschaft. FC Glarus, 30. Juni 2017: „Hinter der ganzen Geschichte steht das Ehepaar Sylvia und Marcel Schneider, welche in München wohnhaft sind. Schneider ist im Glarnerland aufgewachsen. Hat im FC Glarus mit dem Fussballspielen begonnen, die ganze Juniorenabteilung durchlaufen und mehrere Jahre in der ersten Mannschaft als Torwart gespielt. Nach seinem Abschied aus dem Glarnerland gehörte er unter anderem zum Kader der ersten Mannschaft des FC St. Gallens.“
  2. Sylvia & Marcel: Sylvia & Marcel, wischge.com, abgerufen am 27. Februar 2018.
  3. Sticker, Prüfliste und Fotos für Album Panini Football Switzerland 1984-1985 tauschen - laststicker.com. Abgerufen am 22. Juli 2017.
  4. PresseBox (c) 2002-2017: Marcel Schneider ist neuer Geschaeftsfuehrer der Sun Microsystems GmbH – Sun Microsystems GmbH – Pressemitteilung. Abgerufen am 22. Juli 2017.
  5. PresseBox (c) 2002-2017: Marcel Schneider steigt in Microsoft-Organisation auf. Abgerufen am 22. Juli 2017.
  6. Marcel Schneider wird neuer Deutschlandchef bei Fujitsu. (fujitsu.com [abgerufen am 22. Juli 2017]).
  7. PresseBox (c) 2002-2017: Marcel Schneider neuer Senior Vice President und General Manager bei CA Technologies – CA Deutschland GmbH – Pressemitteilung. Abgerufen am 22. Juli 2017.
  8. Herzmalerei | Bucherverlag. Abgerufen am 27. August 2019.