Marcelle Lender

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marcelle Lender (1909)
Lender tanzt Bolero in chilperic

Marcelle Lender (* 1862, wahrscheinlich in Nancy; † 27. September 1926) war eine französische Schauspielerin, die heute noch durch Bilder von Henri de Toulouse-Lautrec bekannt ist.

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren wurde sie als Anne-Marie Marcelle Bastien. Sie erlernte zunächst den Beruf einer Modistin. Im Alter von 16 Jahren ging sie dann zur Bühne. In Paris trat sie zunächst im Théâtre des Batignolles auf, und war ab 1885 in Sankt Petersburg im Théâtre Michel engagiert.[1] 1889 kehrte sie nach Paris zurück und machte sich in den nächsten Jahren vor allem durch Auftritte im Théâtre des Variétés, Théâtre du Gymnase Marie Bell und Théâtre du Palais-Royal einen Namen. Dort spielte sie in Stücken von renommierten Bühnenautoren wie Robert de Flers, Oscar Méténier, Alfred Capus, Léon Gandillot und Ernest Blum.

Sie war zu dieser Zeit außerordentlich berühmt. So erschienen in der Presse regelmäßig illustrierte Bühnenszenen der Karikaturisten Edward Ancourt[2] und Yves Marevéry[3] mit ihr als Hauptakteur. Ihre Auftritte wurden regelmäßig in vielen Zeitungen und Journalen angekündigt.[4] Auch die Presse in der Kolonie Algerien berichtete von ihren Auftritten.[5] Wie andere Künstler auch, so war Toulouse-Lautrec von ihr begeistert und malte sie mehrfach. Das bekannteste Bild zeigt Lenders mit flammrotem Haar, Bolero tanzend in dem Bühnenstück Chilperic. Der Maler Gabriel Martin widmete ihr das Gedicht Les Hanches.[6] und der Schauspieler Frédérick Lemaître bewunderte sie so sehr, daß er eine umfangreiche Sammlung von Zeitungsausschnitten, Postkarten und sogar einzelner Buchseiten anlegte.[7] Schließlich fungierte sie auch noch als Mannequin für Modezeitschriften.[8][9]

Sie spielte in sechsundzwanzig Produktionen immer eine der Hauptrollen. Ihre letzte Bühnenvorstellung gab sie 1917. Lender starb 64-jährig an den Folgen einer Hirnblutung.

Rollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1889: Als la commère in Paris Exposition, Théâtre des Variétés[10]
  • 1892: Als Félicie in La bonne à tout faire, Théâtre des Variétés[11]
  • 1893: Als Rosalinde in Madame Satan, Théâtre des Variétés[12]
  • 1896: Als Léonide in Ferdinand le noceur, Théâtre du Palais-Royal[13]
  • 1907: Als Gisèle Vaudreuil in L'éventail, Théâtre du Gymnase[14]
  • 1913: Als la baronne in L'institut de beauté, Théâtre des Variétés[15]
  • 1917: Rolle unbekannt in Grand'père, Théâtre de la Porte Saint-Martin[16]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gotthard Jedlicka: Henri de Toulouse-Lautrec. E. Rentsch, 1943, S. 184 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Marcelle Lender – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Les Annales politiques et littéraires : revue populaire paraissant le dimanche in der Bibliothèque nationale de France, Seite 376, abgerufen am 24. Mai 2016
  2. Le Monde artiste : théâtre, musique, beaux-arts, littérature, in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen am 24. Mai.2016
  3. L'éventail, in der Bibliotheque national de France, abgerufen am 24. Mai.2016
  4. Zeitungungen und Journale die Lenders erwähnen, in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen am 24. Mai.2016
  5. Annales africaines : revue hebdomadaire de l'Afrique du Nord, in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen am 24. Mai.2016
  6. Gabriel Martin: Les poésies fantaisistes (1886-1893), Alphonse Lemerre, Paris 1894 in der Bibliothèque nationale de France, Seite 130ff, abgerufen am 23. Mai 2016
  7. Sammlung des Frédérick Lemaître, in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen am 24. Mai.2016
  8. Les Modes : revue mensuelle illustrée des Arts décoratifs appliqués à la femme in der Bibliothèque nationale de France, Seite 26, abgerufen am 23. Mai 2016
  9. Le Figaro-modes à la ville, au théâtre. Arts décoratifs in derBibliothèque nationale de France, Seite 36, abgerufen am 24. Mai 2016
  10. Paris Exposition in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen 25. Mai 2016
  11. La bonne à tout faire in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen 24. Mai 2016
  12. Madame Satan in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen 24. Mai 2016
  13. Ferdinand le noceur in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen 24. Mai 2016
  14. L'éventail in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen 24. Mai 2016
  15. L'institut de beauté in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen 24. Mai 2016
  16. Grand'père in der Bibliothèque nationale de France, abgerufen 25. Mai 2016