Marco Benassi (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marco Benassi
Zenit-Torino (3).jpg
Marco Benassi 2015 im Trikot des FC Turin
Spielerinformationen
Geburtstag 8. September 1994
Geburtsort ModenaItalien
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2011 FC Modena
2011–2012 Inter Mailand
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2014 Inter Mailand 6 (0)
2013–2014 → AS Livorno (Leihe) 20 (2)
2014– FC Turin 61 (6)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011–2012 Italien U-18 8 (1)
2012–2013 Italien U-19 12 (1)
2013 Italien U-21 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Oktober 2016

Marco Benassi (* 8. September 1994 in Modena) ist ein italienischer Fußballspieler, der beim FC Turin unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marco Benassi begann seine Karriere in seiner Heimatstadt beim FC Modena, bevor er im Januar 2011 zu Inter Mailand wechselte.[1] Modena behielt aber einen Teil der Transferrechte an dem jungen Spieler.[2] Bei Inter wurde Benassi zunächst in Nachwuchsmannschaften eingesetzt und gewann 2012 sowohl die NextGen Series als auch die Campionato Primavera.

Mit der A-Mannschaft von Inter nahm Benassi an der Vorbereitung zur Saison 2012/13 teil. Im Oktober 2012 verlängerte er seinen Vertrag bei den Mailändern bis zum Jahr 2017.[1] Am 22. November 2012 gab Benassi in einem Europa League-Spiel gegen Rubin Kasan sein Debüt in der ersten Mannschaft von Inter. Gegen Pescara Calcio lief er am 12. Januar 2013 zum ersten Mal in der Serie A auf, am 15. Januar 2013 gab er gegen den FC Bologna sein Debüt in der Coppa Italia. Bereits sechs Tage später erwarb Inter von Modena die kompletten Transferrechte an Benassi.[2] Im Juli 2013 verlängerte Benassi seinen Vertrag bei den Mailänder bis zum 30. Juni 2017. Gleichzeitig wurde der Mittelfeldspieler an den AS Livorno verliehen, um Spielpraxis zu sammeln.[3]

Zur Saison 2013/14 wechselte Benassi zum FC Turin, der einen Teil seiner Transferrechte von Inter erwarb.[4]

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benassi lief bisher für die U-18, die U-19 und die U-21 Italiens auf.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Inter.it: Marco Benassi re-signs with Inter until 2017
  2. a b Inter.it: Transfer market: Benassi, co-ownership resolved
  3. Inter.it: Bardi and Benassi pen new deals, join Livorno on loan
  4. Football-Italia.net: Official: Benassi to Torino