Maria Rooth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchwedenSchweden Maria Rooth Eishockeyspieler
Maria Rooth (2013)

Maria Rooth (2013)

Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 2. November 1979
Geburtsort Ängelholm, Schweden
Größe 176cm
Gewicht 72 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Spielerkarriere
bis 1993 Rögle BK
1993-1998 Veddige HK
1994-1996 Jonstorp IF
1996-1998 Helsingborg HC
1998-1999 Assabet Valley
1999-2003 University of Minnesota Duluth
2003-2004 Limhamn Limeburners
2004-2006 Mälarhöjden/Bredäng Hockey
2006-2010 AIK Solna

Maria Elisabeth Rooth (* 2. November 1979 in Ängelholm) ist eine ehemalige schwedische Eishockeyspielerin, die bis 2010 für den AIK Solna in der höchsten schwedischen Spielklasse, der Riksserien, spielte.

Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City gewann sie mit der schwedischen Frauen-Nationalmannschaft die Bronzemedaille, vier Jahre später bei den Spielen in Turin die Silbermedaille.

Beim nicht erwarteten Halbfinalsieg gegen die US-Amerikanerinnen hatte sie mit zwei Toren in der regulären Spielzeit maßgeblichen Anteil. Am Ende der Spiele war sie mit insgesamt neun Scorerpunkten die punktbeste Europäerin und nicht-kanadische Spielerin.

2015 wurde Rooth mit der Aufnahme in die IIHF Hall of Fame geehrt.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klub-Wettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Team Liga Sp T V Pkt SM +/−
1995/96 Veddige HK SM-Slutspel
1996/97 Veddige HK SM-Slutspel
1997/98 Veddige HK SM-Slutspel
1999/00 University of Minnesota WCHA 32 37 31 68 26
2000/01 University of Minnesota WCHA 32 41 31 72 16
2001/02 University of Minnesota WCHA 30 22 16 38 24
2002/03 University of Minnesota WCHA 30 19 35 54 22
2003/04 Limhamn Limeburners SM-Slutspel 5 11 3 14 4 +10
2004/05 Mälarhöjden/Bredäng SM-Slutspel 5 8 8 16 4 +13
2005/06 Mälarhöjden/Bredäng SM-Slutspel 5 8 5 13 0 +10
2006/07 AIK SM-Slutspel 3 3 2 5 4 +6
2007/08 AIK Riksserien 14 16 15 31 4 +25
2008/09 AIK Riksserien 20 18 22 40 8 +33
2009/10 AIK Riksserien 20 11 15 26 8 +16

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM Resultat
1996 Schweden EM 1 0 0 0 0 Gold medal.svg Goldmedaille
1997 Schweden WM 5 2 3 5 6 4. Platz
1998 Schweden Olympia 5 2 1 3 0 5. Platz
1999 Schweden WM 5 0 3 3 0 4. Platz
2000 Schweden WM 5 3 0 3 6 4. Platz
2001 Schweden WM 5 1 2 3 6 7. Platz
2002 Schweden Olympia 5 1 3 4 10 Bronze medal.svg Bronzemedaille
2004 Schweden WM 5 3 2 5 6 4. Platz
2005 Schweden WM 5 5 0 5 8 Bronze medal.svg Bronzemedaille
2006 Schweden Olympia 5 5 4 9 2 Silver medal.svg Silbermedaille
2007 Schweden WM 5 4 2 6 4 Bronze medal.svg Bronzemedaille
2008 Schweden WM 4 1 2 3 2 5. Platz
2009 Schweden WM 5 2 0 2 6 4. Platz
2010 Schweden Olympia 5 1 1 2 0 4. Platz

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]