Maria Wern, Kripo Gotland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelMaria Wern, Kripo Gotland
OriginaltitelMaria Wern
Produktionsland Schweden
Originalsprache Schwedisch
Jahr(e) seit 2008
Produktions-
unternehmen
Eyeworks
Moviola Film
Television AB
Nordisk Film
Länge 45[1] Minuten
Episoden 46[1] in 8[1] Staffeln (Liste)
Genre Krimi
Idee Anna Jansson
Fredrik T. Olsson
Anna Fredriksson
Produktion Birgitta Wännström
Erika Edman
Erstausstrahlung 16. September 2008 auf TV4
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
14. August 2011[2] auf Das Erste
Besetzung

Maria Wern, Kripo Gotland (Originaltitel: Maria Wern) ist eine schwedische Krimiserie, die 2008 begonnen hat, und die auf den Kriminalromanen der schwedischen Schriftstellerin Anna Jansson um die Polizistin Maria Wern beruht. Eva Röse spielt die Hauptrolle. Bis 2018 wurden vom schwedischen Fernsehsender TV4 38 Episoden erstausgestrahlt. Abgesehen von den ersten vier Episoden, die eine Romanverfilmung darstellen, bilden je zwei Episoden einen Ermittlungsfall der Protagonistin. Ebenfalls abgesehen von den ersten vier Episoden, die auf Deutsch bislang nicht veröffentlicht wurden, erfolgte die deutschsprachige Erstausstrahlung im Ersten stets als anderthalbstündiger Fernsehfilm.

Die Figur Maria Wern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kriminalkommissarin Maria Wern muss erleben, wie ihr Mann Christer Wern auf tragische Weise ums Leben kommt. Die nun verwitwete und alleinstehende Mutter von zwei Kindern lässt sich daraufhin vom schwedischen Festland auf die abgeschiedene Insel Gotland versetzen. Normalerweise befasst sich dort die ansässige Polizei maximal mit kleinen Delikten, wie z. B. Trunkenheit am Steuer oder mit Ladendiebstählen. Sie erhofft sich, dadurch etwas Ruhe zu finden und es im Polizeidienst nur noch mit einfachen Bagatelldelikten zu tun zu bekommen. Doch das Gegenteil tritt ein. Stattdessen wird sie mit Verbrechen, die selbst vor ihrer Familie nicht haltmachen, konfrontiert, sowie mit spektakulären Fällen und mehreren Morden, die sie und ihre ganze Polizeidienststelle herausfordern. Durch ihren alltagsbezogenen Spürsinn und ihren kontinuierlichen Ehrgeiz kann sie die schwierigen Fälle lösen und der Gerechtigkeit zum Sieg verhelfen.

Veröffentlichung und Episodenliste [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV4 strahlte die Serie stets in 45-minütigen Episoden aus. Die erste Romanverfilmung besteht aus vier solchen Episoden und wurde auf Deutsch bislang nicht veröffentlicht. Alle weiteren Verfilmungen bzw. Fälle bestehen in der schwedischen Fernseh-Originalfassung aus zwei Episoden, welche in der deutschen Synchronfassung einen Fernsehfilm darstellen. Die Episoden 9 bis 22 erschienen bereits vor ihrer schwedischen Fernseh-Erstausstrahlung auf DVD, ebenfalls in Form von Spielfilmen. Zumindest die fünfte Staffel wurde bereits vor ihrer deutschen und schwedischen Erstausstrahlung im dänischen Fernsehen ausgestrahlt.

Die deutsch synchronisierten Filme 1 bis 7 erschienen 2013 und 2014 außerdem auf DVD, und zwar als Staffel-Boxen 1 und 2.

Schwedische Erstveröffentlichung[3] Deutschsprachige Erstausstrahlung
(Das Erste)[4]
Erstausstrahlung TV4 DVD
Staffel[5] Episoden Schwed. Originaltitel Erste Ep. Zweite Ep. Beide Ep. Film Deutscher Titel Datum
1 1, 2 Främmande fågel 16. Sep. 2008 23. Sep. 2008
3, 4 30. Sep. 2008 07. Okt. 2008
2 5, 6 Stum sitter guden 24. Nov. 2010 01. Dez. 2010 1 Und die Götter schweigen 14. Aug. 2011[2]
7, 8 Alla de stillsamma döda 08. Dez. 2010 15. Dez. 2010 2 Totenwache 21. Aug. 2011
3 9, 10 Drömmar ur snö 12. März 2012 19. März 2012 22. Juni 2011 3 Schneeträume 28. Aug. 2011
11, 12 Må döden sova 26. März 2012 02. Apr. 2012 20. Juli 2011 4 Es schlafe der Tod 26. Dez. 2011
13, 14 Svart fjäril 27. Aug. 2013 28. Aug. 2013 17. Aug. 2011 5 Schwarze Schmetterlinge 01. Jan. 2012
15, 16 Pojke försvunnen 03. Sep. 2013 04. Sep. 2013 14. Sep. 2011 6 Kinderspiel 02. Jan. 2012
17, 18 Inte ens det förflutna 07. Jan. 2014 08. Jan. 2014 21. Nov. 2012 7 Die Insel der Puppen 05. Jan. 2012
4 19, 20 Drömmen förde dig vilse 20. Mai 2014 21. Mai 2014 11. Dez. 2013 8 Stille Wasser 28. Dez. 2014
21, 22 Först när givaren är död 26. Mai 2014 27. Mai 2014 11. Dez. 2013 9 Vermächtnis 29. Dez. 2014
5 23, 24 Min lycka är din 16. März 2016 23. März 2016 10 Sommerrausch 01. Jan. 2016
25, 26 De döda tiger 30. März 2016 06. Apr. 2016 11 Das Opfer 03. Jan. 2016
6 27, 28 Dit ingen når 13. Apr. 2016 20. Apr. 2016 12 Vergeltung 13. Apr. 2017
29, 30 Smutsiga avsikter 27. Apr. 2016 04. Mai 2016 13 Eine andere Welt 16. Apr. 2017
7 31, 32 Den eld som brinner 22. Aug. 2018 29. Aug. 2018 14 Tödliche Leidenschaft 26. Dez. 2018
33, 34 Ringar på vattnet 05. Sep. 2018 12. Sep. 2018 15 In der Tiefe 30. Dez. 2018
35, 36 Viskningar i vinden 19. Sep. 2018 26. Sep. 2018 16 Bedrohung 01. Jan. 2019
37, 38 Jord ska du åter vara 03. Okt. 2018 10. Okt. 2018 17 Wunden 06. Jan. 2019
8 39, 40 Fienden i bland oss 18 Sturmfront 20. Dez. 2020
41, 42 En orättvis rättvisa 19 Schutzlos 26. Dez. 2020
43, 44 Ondskans djupa rot 20 Raues Land 27. Dez. 2020
45, 46 Som skuggor 21 Im Schatten 01. Jan. 2021

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Nominierung als Bestes Fernsehdrama für den Kristallen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Gilt für die schwedische Fernsehfassung.
  2. a b Maria Wern, Kripo Gotland - Und die Götter schweigen, in: Filmdienst, abgerufen am 26. Dez. 2020
  3. vgl. IMDb, svenskfilmdatabas.se
  4. vgl. Film-Dienst, DasErste.de
  5. Die Zuteilung der Episoden zu den Staffeln folgt den Angaben in der IMDb.