Marie Luise Stahl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marie Luise Stahl (* 25. Dezember 1990 in Halle/Saale) ist eine deutsche Schauspielerin.

Sie kam mit dem Film Wie verliebt man seinen Vater? erstmals ins Fernsehen. Ihr nächster Film war der Kinofilm Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen (2004), in dem sie die Rolle der Elea spielte. In dem Spielfilm Der Froschkönig ist sie wieder an der Seite der Bibi-Blocksberg-Darstellerin Sidonie von Krosigk zu sehen.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]