Marie Tomášová

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marie Tomášová (* 18. April 1929 in Dobrovice, Okres Mladá Boleslav) ist eine tschechische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tomášová spielte 1967 als eine der bedeutendsten Vertreter der jungen Prager Schauspielergeneration die Hauptrolle in dem Theaterstück „Die Katze auf dem Gleis“ (Dramatiker Josef Topol). Sie gehörte zu einem Theaterensemble, das 1965 von Otomar Krejča - einem Regisseur und Direktor des Nationaltheater Prag - gegründet worden war. Es war das erste ausländische Theaterensemble, das als Gast bei den Wiener Festwochen 1967 im Wiener Theater auftreten durfte.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]