Marienthal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marienthal steht für:

Personen:

Orte und Ortsteile

in Deutschland:

in Frankreich:

in Luxemburg:

in Österreich:

in Polen:

  • Baniewice, Ort in der Woiwodschaft Westpommern (Marienthal, Kreis Greifenhagen/Pommern)
  • Kosakowo (Kętrzyn), Ort in der Woiwodschaft Ermland-Masuren (Marienthal, Kreis Rastenburg/Ostpreußen)
  • Marydół, Ort in der Woiwodschaft Großpolen (Marienthal, Kreis Schildberg/Posen)
  • Marzęcice (Żórawina), Ort in der Woiwodschaft Niederschlesien (Marienthal, Kreis Breslau/Schlesien)
  • Marzenin (Drezdenko), Ort in der Woiwodschaft Lebus (Marienthal, Kreis Friedeberg (Neumark)/Brandenburg)
  • Niemojów, Ort in der Woiwodschaft Niederschlesien (Marienthal, Kreis Habelschwerdt/Schlesien)
  • Pomiłowo, Ort in der Woiwodschaft Westpommern (Marienthal, Kreis Schlawe/Pommern)
  • Radzikowo, Ort in der Woiwodschaft Pommern (Marienthal, Kreis Rummelsburg/Pommern)
  • Redlica, Ort in der Woiwodschaft Westpommern (Marienthal, Kreis Stettin/Pommern)

in Russland:

in Südafrika:

in Tschechien:

in der Slowakei:

  • Marianka, Okres Malacky (Marienthal, Bezirk Malatzka)

in den Vereinigten Staaten von Amerika

Siehe auch: