Marija Alexandrowna Kondratjewa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marija Kondratjewa Tennisspieler
Nation: RusslandRussland Russland
Geburtstag: 17. Januar 1982
1. Profisaison: 1998
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 333.832 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 259:211
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 210 (23. Juni 2008)
Doppel
Karrierebilanz: 260:270
Karrieretitel: 1 WTA, 20 ITF
Höchste Platzierung: 48 (18. Oktober 2010)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Marija Alexandrowna Kondratjewa (russisch Мария Александровна Кондратьева, * 17. Januar 1982) ist eine ehemalige russische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kondratjewa, die laut ITF-Profil Sandplätze bevorzugte, begann im Alter von sieben Jahren mit dem Tennisspielen.

Ihr größter sportlicher Erfolg war der Gewinn der Doppelkonkurrenz beim WTA-Turnier in Portorož im Jahr 2010. An der Seite ihrer Doppelpartnerin Vladimíra Uhlířová gewann sie das Endspiel gegen die Paarung Marina Eraković/Anna Tschakwetadse mit 6:4, 2:6, [10:7]. Dies blieb ihr einziger Turniersieg auf der WTA Tour; bei ITF-Turnieren gewann sie in ihrer Karriere zudem vier Einzel- und 20 Doppeltitel.

Ab November 2012 trat sie nur noch im Doppel an. Ihren letzten Auftritt auf der Damentour hatte sie beim WTA-Turnier in Båstad im Juli 2013.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 24. Juli 2010 SlowenienSlowenien Portorož WTA International Hartplatz TschechienTschechien Vladimíra Uhlířová NeuseelandNeuseeland Marina Eraković
RusslandRussland Anna Tschakwetadse
6:4, 2:6, [10:7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]