Marijan Buljat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marijan Buljat
Spielerinformationen
Geburtstag 12. September 1981
Geburtsort ZadarSFR Jugoslawien
Größe 187 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–1999 NK Mosor Žrnovnica 4 (0)
1999–2001 NK Rijeka 13 (0)
2002 SpVgg Greuther Fürth 0 (0)
2002 SpVgg Greuther Fürth Amat. 15 (1)
2003–2004 NK Osijek 43 (0)
2004–2008 Dinamo Zagreb 86 (4)
2008–2012 Hajduk Split 37 (0)
2012 → Primorac Stobreč (Leihe)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1998–1999 Kroatien U-17 4 (0)
1999–2000 Kroatien U-18 4 (0)
1999–2000 Kroatien U-19 5 (0)
2000–2001 Kroatien U-20 9 (0)
2002–2004 Kroatien U-21 16 (0)
2006 Kroatien 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Marijan Buljat (* 12. September 1981 in Zadar) ist ein ehemaliger kroatischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Vereinsfußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marijan Buljat spielte in der Jugend für NK Zadar und NK Rijeka, sein Debüt in der ersten kroatischen Liga feierte er am 9. September 2000 im Spiel seines damaligen Vereins NK Rijeka gegen Hajduk Split.

Nach einem Intermezzo bei der SpVgg Greuther Fürth, wo er nur in der zweiten Mannschaft eingesetzt wurde, wechselte er 2003 zum NK Osijek, wo er Stammspieler wurde.

Von 2004 bis 2008 war er bei Dinamo Zagreb unter Vertrag, bevor er zur Spielzeit 2008/09 zum Konkurrenten Hajduk Split wechselte.

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die kroatische Fußballnationalmannschaft wurde er in Testländerspielen im Jahre 2006 zweimal eingewechselt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buljat wurde mit Dinamo Zagreb dreimal kroatischer Meister (2006, 2007 und 2008) und gewann zweimal den kroatischen Pokal (2007 und 2008).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]