Marine Mammal Science

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marine Mammal Science

Beschreibung Fachzeitschrift
Fachgebiet Naturwissenschaften
Sprache englisch
Verlag John Wiley & Sons
Erstausgabe 1985
Erscheinungsweise vierteljährlich, viermal im Jahr
Herausgeber Society for Marine Mammalogy
Weblink http://eu.wiley.com/WileyCDA/WileyTitle/productCd-MMS.html
ISSN 0824-0469

Die Zeitschrift Marine Mammal Science ist eine zoologische Fachzeitschrift, die als offizielle Zeitschrift von der Society for Marine Mammalogy herausgegeben wird.[1] Das Magazin erscheint seit 1985 – mit der 28. Nummer im Jahr 2012. Aktuell wird es viermal im Jahr publiziert.[2]

Vertrieben wird die Zeitschrift von dem wissenschaftlichen Verlag John Wiley & Sons. Dieser gibt einen Impact-Faktor von 1,463 für die Zeitschrift an.[2]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zeitschrift deckt alle Themenbereiche der Forschung an Meeressäugern ab. Artikel behandeln entsprechend die Bereiche der Anatomie, Physiologie, Biochemie, Verhaltensbiologie, Ökologie, Populationsbiologie, Lebensweise, Genetik, Taxonomie und Evolutionsbiologie sowie Schutz und Erhaltung.[1]

Die Zeitschrift wird einem Peer-Review unterzogen, Artikel können sowohl Originalergebnisse wie auch zusammenfassende Artikel (Review-Artikel), Mitteilungen und Meinungen zur Forschung an Meeressäugerarten beinhalten.[1]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Marine Mammal Science bei der Society for Marine Mammalogy
  2. a b Marine Mammal Science bei John Wiley & Sons

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]