Marinus Hohmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Marinus Hohmann (* 12. Januar 2004 in Bad Aibling, Deutschland) ist ein deutscher Nachwuchsschauspieler.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marinus Hohmann trat 2010 erstmals filmisch in Erscheinung. Im besagten Jahr spielte er in einer Fan-Verfilmung des Videospiels Super Smash Bros. Brawl mit. Im gleichen Jahr erhielt er seine erste Rolle in einem Werbespot für payback, weitere Werbespots folgten.[2]

Seit 2013 spielt Hohmann in mehreren Fernsehserien wie Der Bergdoktor mit. In einem Kinofilm zum Leben des katholischen Widerstandskämpfers Pater Rupert Mayer spielte er den jungen Rupert Mayer. Außerdem trat er im besagten Jahr als Interpret in einem Musikvideo namens Arschbombe in Erscheinung (vgl. Arschbombe).[3]

2016 war Hohmann im Kinofilm Willkommen bei den Hartmanns als revoltierender Sohn der Familie zu sehen.[4] 2018 spielte er im Kinofilm Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier, der nach einem Buch aus der gleichnamigen Serie Fünf Freunde von Enid Blyton entstand, in der Rolle des Julian eine der Hauptrollen. Auch in der Romanverfilmung Als Hitler das rosa Kaninchen stahl von 2019 verkörperte er als Sohn der Familie im Exil eine wichtige Rolle.

Neben seinen Filmrollen spielt Hohmann seit 2014 auch im Theater, erstmals als Chorsänger in Feuersnot von Richard Strauss am Staatstheater am Gärtnerplatz in München.[5] Weitere Theaterrollen waren im gleichen Jahr Tschitti Tschitti Bäng Bäng[6] sowie das Disney-Musical Die Schöne und das Biest.[7]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IMDb. Marinus Hohmann. Biography, abgerufen am: 4. Januar 2019
  2. Filmografie auf der offiziellen Webseite. Abgerufen am 30. Januar 2019.
  3. Abrufbar bei Youtube dort (auch erwähnt in Marinus Hohmann in der Internet Movie Database (englisch))
  4. Vgl. Er ist der Sohn von David Florian Fitz, vom: 26. Oktober 2016; abgerufen am: 4. Januar 2019
  5. Vita | Marinus. Abgerufen am 3. Februar 2019 (deutsch).
  6. Tschitti Tschitti Bäng Bäng | Marinus. Abgerufen am 3. Februar 2019 (deutsch).
  7. Disneys Die Schöne und das Biest. Abgerufen am 3. Februar 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]