Mario Biondi (Sänger)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mario Biondi 2008

Mario Biondi (* 28. Januar 1971 in Catania als Mario Ranno) ist ein italienischer Soulsänger.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Sohn eines sizilianischen Liedermachers sang er schon als Kind in verschiedenen Chören mit. Nach Erfahrungen in Theater und Fernsehen zog er nach Reggio Emilia, wo er mit der eigenen Gruppe Mario Bro auftrat, und schließlich nach Parma. Zusammen mit Chicco Capiozzo und Michele Guidi nahm er 2003 das Album Whisky a go-go auf, bevor 2006 sein Debütalbum Handful of Soul in Zusammenarbeit mit dem High Five Quintet erschien. Besonders durch die Single This Is What You Are gelang dem Album ein beachtlicher Verkaufserfolg und die Eroberung der Chartspitze.

Nach der Beteiligung am Tributalbum für den verstorbenen Musiker Alex Baroni hatte er 2007 beim Sanremo-Festival einen Gastauftritt. Zusammen mit dem Duke Orchestra veröffentlichte Biondi im selben Jahr das doppelte Livealbum I Love You More. 2008 war er mit zwei Liedern auf der neuen DVD-Edition von Aristocats zu hören. Im Jahr darauf kehrte er zum Sanremo-Festival zurück, wo er (wieder als Gast) Karima (Newcomer-Kategorie) bei ihrem Beitrag Come in ogni ora unterstützte. Ende des Jahres veröffentlichte er sein nächstes Studioalbum If, ein Jahr darauf das Livealbum Yes You.

Für den Animationsfilm Rapunzel – Neu verföhnt betätigte sich Biondi 2010 als Synchronsprecher. 2011 erschien das Doppelalbum Due, auf dem eine Reihe von Duetten mit italienischen und internationalen Stars zu finden ist. 2013 gelang dem Musiker mit dem nächsten Studioalbum Sun wieder der Sprung an die Chartspitze. Ende des Jahres legte er das Weihnachtsalbum Mario Christmas vor, das ebenfalls ein großer Erfolg wurde; 2014 erschien die neue Edition A Very Special Mario Christmas. In Zusammenarbeit mit u. a. Bernard Butler und Dee Dee Bridgewater veröffentlichte Biondi 2015 das Studioalbum Beyond, das sein drittes Nummer-eins-Album wurde.

Beim Sanremo-Festival 2018 ging Biondi erstmals als Teilnehmer ins Rennen und präsentierte das Lied Rivederti.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 IT
2006 Handful of Soul IT1
(72 Wo.)IT
mit High Five Quintet
2009 If IT2
Dreifachplatin
×3
Dreifachplatin

(48 Wo.)IT
Verkäufe: + 180.000[2]
2011 Due IT5
Gold
Gold

(21 Wo.)IT
Verkäufe: + 30.000[2]
2013 Sun IT1
Platin
Platin

(54 Wo.)IT
Verkäufe: + 50.000[2]
Mario Christmas IT2
Doppelplatin
×2
Doppelplatin

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2013IT
Weihnachtsalbum (inkl. Sonderedition 2014)
Verkäufe: + 100.000[2]
2015 Beyond IT1
Gold
Gold

(41 Wo.)IT
Verkäufe: + 25.000[2]
2018 Brasil IT15
(4 Wo.)IT
2021 Dare IT8
(3 Wo.)IT

Livealben

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 IT
2007 I Love You More (live) IT9
(66 Wo.)IT
mit Duke Orchestra
2010 Yes You (live) IT10
Platin
Platin

(24 Wo.)IT
Verkäufe: + 50.000[2]
2011 Gambling Man (EP) IT83
(2 Wo.)IT
in den Singlecharts platziert[3]

Kompilationen

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 IT
2011 Change of Scenes IT20
(19 Wo.)IT
neue Version von Handful of Soul
The Best of I Love You More IT70
(4 Wo.)IT
2013 Sun & Mario Christmas IT36
(4 Wo.)IT
2016 Best of Soul IT10
Gold
Gold

(27 Wo.)IT
Verkäufe: + 25.000[2]

Singles (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[3]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 IT
2007 This Is What You Are
Handful of Soul
IT36
Gold (2021)
Gold (2021)

(3 Wo.)IT
mit High Five Quintet; Verkäufe: + 35.000[2]
2008 Close to You
I Love You More (live)
IT46
(2 Wo.)IT
mit Duke Orchestra
What a Fool Believes
Angoli diversi
IT11
(10 Wo.)IT
Neri per Caso feat. Mario Biondi
2009 Come in ogni ora
Amare le differenze
IT4
(9 Wo.)IT
Karima feat. Mario Biondi
2010 Be Lonely
If
IT28
(8 Wo.)IT
No Mo’ Trouble
If
IT22
(5 Wo.)IT
Yes You
Yes You (live)
IT86
(1 Wo.)IT
2011 My Girl
Due
IT52
(12 Wo.)IT
2012 Shine On
Sun
IT51
(4 Wo.)IT
2013 Last Christmas
Mario Christmas
IT77
(4 Wo.)IT
White Christmas
Mario Christmas
IT76
(3 Wo.)IT
2014 Santa Clause Is Coming to Town
A Very Special Mario Christmas
IT83
(1 Wo.)IT
2015 Love Is a Temple
Beyond
IT94
(3 Wo.)IT
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2014 Driving Home for Christmas
A Very Special Mario Christmas
IT72
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2014IT
Charteinstieg erst 2021

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mario Biondi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Alben von Mario Biondi. In: Italiancharts.com. Hung Medien, abgerufen am 5. März 2018.
  2. a b c d e f g h Mario Biondi, certificazioni. FIMI, abgerufen am 6. September 2021 (italienisch).
  3. a b Chartquellen (Singles):