Mario Jáuregui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mario Jáuregui
Personalia
Name Mario Alberto Jáuregui Salinas
Geburtstag 1. August 1970
Geburtsort Monterrey, Nuevo LeónMexiko
Größe 171 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–1995 CF Monterrey 45 (17)
1995–1997 CF Atlante 62 (21)
1997–1998 CD Guadalajara 13 0(0)
1999–2000 UAG Tecos 12 0(1)
2000–2001 UNAM Pumas 4 0(0)
2002 Gavilanes de Nuevo Laredo 14 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1995–1996 Mexiko 3 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Mario Jáuregui (* 1. August 1970 in Monterrey, Nuevo León) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jáuregui begann seine aktive Laufbahn bei seinem Heimatverein CF Monterrey, bei dem er von 1993 bis 1995 unter Vertrag stand. Die nächsten zwei Jahre spielte er von 1995 bis 1997 beim damals noch in der Hauptstadt beheimateten CF Atlante. Anschließend stand er – jeweils nur kurzzeitig – beim Club Deportivo Guadalajara, dessen Stadtrivalen UAG Tecos, den UNAM Pumas und zuletzt beim Zweitligisten Gavilanes de Nuevo Laredo, unter Vertrag. Dabei kam er bei den Gavilanes nicht über eine Halbsaison hinaus, weil diese sich bereits nach der Hinrunde der Saison 2002/03 aus der Liga zurückgezogen hatten.

In den Jahren 1995 und 1996 absolvierte Jáuregui drei Einsätze für die mexikanische Fußballnationalmannschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mario Jáuregui in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)