Mario Kart DS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mario Kart DS
MKDS-Logo.png
OriginaltitelマリオカートDS
TranskriptionMario Kāto DS
StudioNintendo EAD
PublisherNintendo
Erstveröffent-
lichung
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 14. November 2005
AustralienAustralien 17. November 2005
EuropaEuropa 25. November 2005
JapanJapan 8. Dezember 2005
Korea SudSüdkorea 5. April 2007
PlattformNintendo DS
GenreRennspiel
SpielmodusEinzelspieler, Mehrspieler, Online (offiziell nur bis 20. Mai 2014)
SteuerungGamepad
MediumNintendo DS-Karte
Altersfreigabe
USK ab 0 freigegeben
PEGI ab 3 Jahren empfohlen
InformationDieses Spiel ist in Wii U erwerbbar.

Mario Kart DS ist ein Handheld-Spiel für den Nintendo DS. Das Spiel wurde am 25. November 2005 europaweit veröffentlicht. Es ist das erste Spiel mit dem Online-Modus, Rennmissionen und Retro-Cups. Erstere wurden jedoch am 20. Mai 2014 eingestellt.

Spielprinzip[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es sind sowohl 16 neue Strecken als auch 16 neu aufgelegte Strecken vorhanden. Man muss im Gegensatz zum Vorgänger keine Münzen mehr einsammeln, doch es gibt einen neuen Rennmissionen-Modus, in dem Aufgaben wie 'Sammle die 10 Itemboxen ein' zu erledigen sind. Am Ende jedes Rennmissionen-Levels, bestehend aus jeweils acht Missionen, wartet ein Bossgegner. Ebenso ist neu, dass man im Wettkampfmodus auch Insignienraser spielen kann, oder in Ballonbalgerei seine Ballons mithilfe des Mikrofons oder dem Select-Knopf aufblasen muss.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charakter Fahrerklasse Freischaltbedingungen
Mario Mittelgewicht keine
Luigi Mittelgewicht keine
Peach Leichtgewicht keine
Yoshi Leichtgewicht keine
Toad Leichtgewicht keine
Donkey Kong Schwergewicht keine
Wario Schwergewicht keine
Bowser Schwergewicht keine
Daisy Leichtgewicht Gewinn sämtlicher Gold-Cups des Retro-Grand Prixs der Motorklasse 50 cm³.
Knochentrocken Leichtgewicht Gewinn sämtlicher Gold-Cups des Nitro-Grand Prixs der Motorklasse 50 cm³.
Waluigi Mittelgewicht Gewinn sämtlicher Gold-Cups des Retro-Grand Prixs der Motorklasse 100 cm³.
R.O.B. Schwergewicht Gewinn sämtlicher Gold-Cups irgendeines Grand Prixs der Motorklasse 150 cm³ Spiegel.
Shy Guy Leichtgewicht Nur im Mehrspielermodus.

Werte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fahrer Tempo Beschleunigung Handling Driften Items
Mario Mittel Gut Mittel Mittel Sehr Gut
Luigi Gut Gut Gut Schlecht Schlecht
Peach Mittel Gut Mittel Sehr Gut Gut
Yoshi Gut Sehr Gut Sehr Gut Schlecht Schlecht
Toad Mittel Sehr Gut Gut Gut Schlecht
Donkey Kong Gut Mittel Schlecht Gut Sehr Gut
Wario Sehr Gut Mittel Mittel Mittel Schlecht
Bowser Sehr Gut Schlecht Schlecht Gut Sehr Gut

Strecken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Strecken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielbare Strecken/Cups (in den Hubräumen 50 cm³, 100 cm³, 150 cm³ und Spiegel):

Pilz-Cup Blumen-Cup Stern-Cup Spezial-Cup
Achterpiste Glühheiße Wüste DK Alpin Wario-Arena
Yoshi-Kaskaden Piazzale Delfino Ticktack-Trauma Peachs Schlossgarten
Cheep Cheep-Strand Waluigi-Flipper Marios Piste Bowsers Festung
Luigis Mansion Pilz-Pass Fliegende Festung Regenbogen-Boulevard
Panzer-Cup Bananen-Cup Blatt-Cup Blitz-Cup
Marios Piste 1 (SNES) Donut-Ebene 1 (SNES) Koopa-Strand 2 (SNES) Schoko-Insel 2 (SNES)
Kuhmuh Farm (N64) Polar-Parcours (N64) Schoko-Sumpf (N64) Spukpfad (N64)
Peachs Piste (GBA) Bowsers Festung 2 (GBA) Luigis Piste (GBA) Wolkenpiste (GBA)
Luigis Piste (GCN) Baby-Park (GCN) Pilz-Brücke (GCN) Yoshis Piste (GCN)

Zeitfahren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie in jedem Teil ist auch hier das Zeitfahren wieder vertreten.

Siehe Zeitfahren

Wettkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Insignien-Raser
  • Ballon-Balgerei

Wettkampf-Arenen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arena Kurzbeschreibung
Finstervilla Eine Arena mit vielen Mauern und schmalen Rändern außen stellt diese Wettkampfarena dar. Neu aufgelegt in Mario Kart Wii.
Süsse Torte Eine Arena mit Sahnehäubchen und Erdbeeren.
Block-Fort (N64) Vier Plattformen mit jeweils einer weiteren Plattform und Brücken zur Verbindung. (Gab es bereits in Mario Kart 64)
Röhren-Platz (GCN) Man kann durch mehrere Röhren fahren und sich auf dem hier befindlichen Gitter bewegen oder auch weiter unten. (Gab es bereits in Mario Kart: Double Dash!!.)
Nintendo DS Diese Arena ähnelt einem Nintendo DS mit dem Spiel Mario Kart DS.
Palmenblatt Bei dieser Arena lauern Krabben (bei Rennmissionen) und der Meeresspiegel hebt und senkt sich (wie Ebbe und Flut). Neu aufgelegt in Mario Kart 7.

Items[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Items, die mit einem * markiert sind, können hinter euch hergezogen werden und dienen so als Schild vor Angreifern. Zum Ablegen des Items wird die Taste / der Knopf losgelassen. Das gehaltene Item kann sich lösen, wenn der Benutzer herumgeschleudert wird.

Um ein Item zu erhalten, fährt man durch die serientypischen Item-Boxen. Welches Item erscheint, ist zufällig. Je schlechter aber die momentane Platzierung, desto mächtiger das Item. Wer bereits ein Item besitzt, kann kein weiteres erhalten. Zieht man das Item hinter sich her oder setzt es ein, kann ein neues aufgenommen werden. Vor dem neuen muss jedoch das alte Item benutzt werden.

Items, die ihr wahlweise hinter euch herziehen könnt, können sowohl nach vorn als auch nach hinten geworfen werden. Überprüft vorher, wo euer Gegner fährt, und beachtet die Geschwindigkeit und Flugbahn des Items, um einen Treffer zu erzielen.

Retro-Items[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Item Beschreibung
Grüner Panzer * Fliegt immer geradeaus, wird nach kurzer Zeit zerstört.
Roter Panzer * Visiert automatisch den nächsten Spieler vor einem an und verfolgt ihn.
Dreifacher Panzer Gibt es in grün und rot, kreisen beim ersten aktivieren um den Fahrer.
Pilz Gibt einen kurzen Geschwindigkeits-Boost.
Dreifacher Pilz Man erhält drei Pilze.
Goldpilz In einem Zeitrahmen von etwa 7 Sekunden beliebig oft aktivierbar.
Banane * Wer drüber, fährt rotiert. Kann hinter euch abgelegt oder nach vorn geworfen werden.
Dreifache Banane * Drei Bananen, die hinter eurem Fahrer aufgereiht und nach hinten nacheinander abgelegt werden.
Stern Macht euch für kurze Zeit unverwundbar und schneller.
Schwindel-Box * Sieht aus wie eine normale Item-Box, doch wenn ihr sie berührt, überschlagt ihr euch. Kann, wenn sie ans Kart gehängt wird, kein gegnerisches Item abwehren.
Buu-Huu Lässt euer Kart unsichtbar werden und keine gegnerische Attacke trifft euch. Zusätzlich könnt ihr euch vom Gegner, der euch am nähesten ist, ein Item stibitzen.
Bob-omb * Wird vor einen geworfen oder abgelegt, und explodiert.
Blitz Trifft alle Gegner und lässt sie schrumpfen und langsamer werden. Außerdem verlieren sie ihr Item
Stachi-Panzer Trifft den Ersten und explodiert. Der Fahrer wird in hohem Bogen durch die Luft geschleudert.

Neue Items[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Item Beschreibung
Blooper Spritzt Tinte gegen den Bildschirm aller Fahrer, die vor euch liegen.
Kugelwilli Der Fahrer verwandelt sich in ein einen Kugelwilli, rast nach vorne und rammt die Fahrer weg, die im Weg sind.

Punkteverteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier ist die Punkteverteilungsliste

Platz Punkte (Grand Prix) Punkte (Versus)
1 10 15
2 8 12
3 6 10
4 4 8
5 3 6
6 2 4
7 1 2
8 0 0

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screwattack/ Gametrailer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Platz 6: Best Mario Games of all the times

Anspielungen auf andere Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anspielungen zu diesem Spiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mario Kart Wii - In der nachfolgenden Ausgabe der Serie erscheinen mit Yoshis Kaskaden, Glühheiße Wüste , Peachs Schlossgarten und Piazzale Delfino vier Strecken aus MKDS in Retropokalen.
  • Auch in Mario Kart 7 gibt es wieder Retrostrecken, da sind es Luigis Mansion, Waluigi-Flipper, DK Alpin und die Fliegende Festung.
  • Auch in Mario Kart 8 gibt es wieder Retrostrecken, hier sind es Cheep-Cheep-Strand, Wario-Arena und Ticktack-Trauma.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • R.O.B. ist in diesem Spiel erstmals spielbar, das nächste Spiel, in dem R.O.B. spielbar ist, ist Super Smash Bros. Brawl.
  • Knochentrocken hat in diesem Spiel seinen ersten Auftritt als fahrbarer Charakter in der Mario Kart-Serie.
  • Dies ist das erste Spiel der Mario Kart-Serie, in dem freischaltbare Fahrer Strecken besitzen.
  • Es ist das erste Handheld-Spiel, indem Daisy spielbar ist.
  • Waluigi taucht auf. Anders als in Mario Kart: Double Dash und Mario Kart Wii muss man ihn freischalten.