Mark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mark steht für:

Bestandteil von Pflanzen oder Tieren:

Landgebiete:


Mark als geografischer Name

Historische Territorien:

Ortsteile in Deutschland:

Forstgebiet in Deutschland:

Weitere Objekte in Europa:

Vereinigte Staaten:

Geografische Namen, die Mark enthalten (Auswahl):

  • Auf der Mark, Hofschaft in Halver, Nordrhein-Westfalen
  • Burg Mark in Hamm, Nordrhein-Westfalen
  • Goldene Mark, Beckenlandschaft im Untereichsfeld, Landkreis Göttingen, Niedersachsen
  • Kaserne Mark Magdeburg, auch Festung Mark genannt
  • Lange Mark, Höhenrücken im Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen
  • Vor der Mark, Hofschaft in Radevormwald, Oberbergischer Kreis, Nordrhein-Westfalen


Siehe auch:

 Wiktionary: Mark – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen