Markieff Morris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Markieff Morris
Spielerinformationen
Voller Name Markieff Morris
Spitzname Keef
Geburtstag 2. September 1989
Geburtsort Philadelphia, Vereinigte Staaten
Größe 208 cm
Gewicht 112 kg
Position Power Forward
Highschool APEX Academy, Pennsauken, New Jersey
College Kansas
NBA Draft 2011, 13. Pick, Phoenix Suns
Vereinsinformationen
Verein Washington Wizards
Liga NBA
Trikotnummer 5
Vereine als Aktiver
2011–2016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix Suns
Seit 0 2016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Washington Wizards

Markieff Morris (* 2. September 1989 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein amerikanischer Basketballspieler. Er spielt seit der Saison 2011/12 in der NBA, derzeit bei den Washington Wizards.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Markieff Morris spielte, gemeinsam mit seinem Bruder Marcus, drei Jahre für die University of Kansas. Bei der NBA-Draft 2011 wurde Morris an 13. Stelle, einen Platz vor seinem Bruder Marcus, von den Phoenix Suns ausgewählt. In seinem ersten Jahr für die Suns erzielte Morris 7,4 Punkte und 4,4 Rebounds pro Spiel. Im Laufe der Saison 2012/13 wurde sein Bruder von den Houston Rockets verpflichtet.[1] Damit waren sie, nach Tom und Dick Van Arsdale, erst das zweite Zwillingspaar, das für ein NBA-Team spielte. Sein zweites NBA-Jahr schloss Morris mit 8,2 Punkten und 4,8 Rebounds ab.

Morris verbesserte sich über die nächsten zwei Jahre weiterhin, so dass er in seinem vierten Jahr 15,3 Punkte, 6,2 Rebounds und 2,5 Assists erzielte. Vor der Saison 2015-16 wurde sein Bruder Marcus Morris zu den Detroit Pistons verkauft, was Markieff Morris misfiel.[2] Er brachte Unruhe in die Mannschaft, so dass er im Februar 2016 zu den Washington Wizards transferiert wurde.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.nba.com/2013/news/02/20/suns-rockets-kings-three-way-trade.ap/index.html
  2. Sources: Markieff Morris tweet clinched NBA's decision on $10K fine
  3. WIZARDS ACQUIRE MARKIEFF MORRIS