Marko Simeunovič

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marko Simeunovič
Spielerinformationen
Geburtstag 6. Dezember 1967
Geburtsort MariborSFR Jugoslawien
Größe 190 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1989–1990 FK Roter Stern Belgrad
1990–1991 FK Napredak Kruševac 30 (0)
1991–1995 NK Olimpija Ljubljana 114 (0)
1996–1997 NK Maribor 35 (0)
1997–1999 Çamlıdere Şekerspor 22 (0)
1999–2002 NK Maribor 67 (0)
2002–2005 Olympiakos Nikosia 42 (0)
2005–2006 AEL Limassol 8 (0)
2006–2007 Interblock Ljubljana 13 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1992–2004 Slowenien 57 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Marko Simeunovič (* 6. Dezember 1967 in Maribor, SFR Jugoslawien, heute Slowenien) ist ein ehemaliger slowenischer Fußballspieler auf der Position des Torwarts.

Von 1999 bis 2002 spielte er für NK Maribor. 2002 wechselte er zu Olympiakos Nikosia, wo er bis 2005 spielte. Danach folgte ein Jahr bei AEL Limassol. Von 2006 spielte er ein Jahr bei Interblock Ljubljana. Danach beendete er seine Karriere mit fast 40 Jahren. Er spielte 57 mal für die slowenische Nationalmannschaft.

Seit dem Jahr 2002 ist er UNICEF-Botschafter für Slowenien.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]