Markus Malin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Markus Malin (2010)

Markus Malin (* 28. Mai 1987 in Lahti) ist ein finnischer Snowboarder.

Malin kam mit 779.38 Punkten in der Ticket to Ride World Snowboard Tour der Saison 2009/2010 auf Platz 3. Er nahm an den Olympischen Winterspielen 2010 teil und belegte in der Disziplin Halfpipe den elften Platz. Bei der Snowboard-Weltmeisterschaft 2011 kam er in der gleichen Disziplin auf den dritten Platz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]