Martin Albrechtsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Martin Albrechtsen
Martin Albrechtsen.jpg
Albrechtsen im Trikot von Derby County
Spielerinformationen
Geburtstag 31. März 1980
Geburtsort VærløseDänemark
Größe 186 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2002 Akademisk Boldklub 89 (3)
2002–2004 FC Kopenhagen 72 (0)
2004–2008 West Bromwich Albion 118 (4)
2008–2009 Derby County 35 (2)
2009–2012 FC Midtjylland 59 (4)
2012– Brøndby IF 66 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1997–1999 Dänemark U-19 12 (0)
2000–2002 Dänemark U-21 14 (2)
2001–2006 Dänemark 4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Martin "Dolph" Albrechtsen (* 31. März 1980 in Værløse) ist ein dänischer Fußballspieler. Er steht zurzeit beim FC Midtjylland in der dänischen Superliga unter Vertrag, für Dänemark spielte er bereits viermal im Nationaldress. Sein jüngerer Bruder Jacob Albrechtsen spielt beim FC Kopenhagen.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albrechtsen begann seine Karriere beim Akademisk Boldklub. Zusammen mit Peter Løvenkrands spielte er dort, beide wurden zugleich für die dänische U-19-Nationalmannschaft berufen. Im Februar 1998 unterzeichneten beide ihren ersten Profivertrag. Albrechtsen gewann 1999 den dänischen Pokal, und wurde im Jahr 2000 zum dänischen U-21-Talent des Jahres geehrt. Für die Dänische Fußballnationalmannschaft wurde er von Morten Olsen im April 2001 nominiert. Im Januar 2002 wechselte er zum FC Kopenhagen, wo er einen vier-Jahres-Vertrag unterschrieb. In Kopenhagen gewann er im Jahr 2003 den Meistertitel sowie im Jahr darauf das Double.

Im Juni 2004 wechselte er ins Ausland zum englischen Klub West Bromwich Albion die in der Premier League spielten. Nach vier Jahren bei West Brom wechselte er ablösefrei zu Derby County, wo er für zwei Spielzeiten unterschrieb, jedoch nur eine Saison blieb.

Seit 2009 spielt er wieder in Dänemark beim FC Midtjylland.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albrechtsens Spitznamen sind Dolph und He-Man aufgrund seiner Ähnlichkeit mit dem schwedischen Schauspieler Dolph Lundgren.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • dänisches U-21-Talent des Jahres 2000
  • dänischer Pokalsieger 2004
  • dänischer Meister 2003, 2004
  • englische Football League Championship 2008

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]