Martin Remmelg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Martin Remmelg Biathlon
Biathlon European Championships 2017 Individual Men 0519.JPG
Verband EstlandEstland Estland
Geburtstag 23. Dezember 1989 (29 Jahre)
Geburtsort KärdlaSowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Karriere
Debüt im Europacup/IBU-Cup 28. November 2009
Debüt im Weltcup 12. Januar 2011
Status aktiv
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 14. Januar 2017

Martin Remmelg (* 23. Dezember 1989 in Kärdla[1]) ist ein estnischer Biathlet.

Remmelg gab bei den Biathlon-Europameisterschaften 2008 in Nové Město na Moravě sein internationales Debüt. Dabei erreichte er folgende Platzierungen: Einzel 62., Sprint 51. und Verfolgung 36. Bisher nahm Remmelg an drei Europameisterschaften (2008, 2010 und 2011) sowie drei Junioren-Weltmeisterschaften (2008, 2009 und 2010) teil. Am 28. November 2009 gab er in Idre bei einem Sprint sein Debüt im IBU-Cup, wurde jedoch nur 136. Beim zweiten Wettkampf, ebenfalls ein Sprint, belegte Remmelg den 95. Platz. In der Saison 2010/2011 startete er bei vier von acht IBU-Cup-Wochenenden und somit etwas häufiger. Am 12. Januar 2011 gab Remmelg in Ruhpolding sein Debüt im Weltcup. Bei einem Einzel belegte er den 88. Platz. Anfang Februar 2011 holte Remmelg bei einem Sprint in Osrblie seine ersten IBU-Cuppunkte.

Platzierungen im Biathlon-Weltcup[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10  
Punkteränge  
Starts 3 12     6 21
Stand: 14. Januar 2017

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.rlconsult.ee/pdf/JOUD_2007.pdf@1@2Vorlage:Toter Link/www.rlconsult.ee (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.