Mary Gardiner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: es fehlt ein ordentlicher Lebenslauf
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Mary Gardiner
Mary Gardiner bei der Wikimania 2012 Eröffnungszeremonie

Mary Gardiner ist eine australische Programmiererin und Webaktivistin. Besondere Beachtung hat ihr Einsatz für Frauen in der Netzkultur wie auch bei der Anwendung von offenen Systemen und Software wie Linux erhalten.

Gardiner begründete im Januar 2011 und leitet die nach Ada Lovelace benannte Ada Initiative eine Non-Profitorganisation, welche eine vermehrte Teilhabe von Frauen im Open-Source-Bereich und entsprechender Technologie- und Kulturproduktion erreichen will.[1]

Sie gehörte bis zum September 2011 dem Aufsichtsrat von Linux Australien an.[2][3]

Gardiner hat das australische Frauen- und IT-Netzwerk AussieChix mitbegründet, was später als Oceania Women of Open Tech bekannt wurde.[4] Sie war zwischenzeitlich auch Projektleiterin bei LinuxChix und engagiert sich gegen soziale Vorgaben und Normen, die den Erfolg von Frauen im Open-Source-Bereich stören.[5]

Gardiner hat sich entsprechend auch auf Konferenzen für Vorgaben zur Belästigungsfreiheit eingesetzt.[6]

2011 gewann sie den Rusty-Wrench-Preis für ihre Verdienste für Linux in Australien.[7]

Bei der Wikimania 2012 hielt sie ein Leitreferat.[8] Demnach liegt der Frauenanteil in der deutschsprachigen Wikipedia bei 8 %[9] und in der englischsprachigen Wikipedia bei 14 %. Die Wikimedia Foundation hat das Ziel, diesen Anteil auf 25 % zu erhöhen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. About Us. In: About Us. Ada Initiative. 2011. Abgerufen am 30. September 2013.
  2. http://www.linux.org.au/council
  3. Top 50 Women to Watch in Tech – Part II (Memento vom 24. Oktober 2011 im Internet Archive)
  4. History of OWOOT. Oceania Women of Open Technology. Abgerufen am 30. September 2013.
  5. Rohan Pearce: Melbourne AdaCamp to address open technology's gender issues: Ada Initiative's first AdaCamp to be held in January. In: Techworld, Computerworld, November 4, 2011. Abgerufen am March 17, 2012. 
  6. Bruce Byfield: Ada Initiative Supports Women in Open Source, Counters Sexism. Datamation. 8. Februar 2011. Abgerufen am 17. März 2012.
  7. Stilgherrian: Linux.conf.au 2012: cyborg lawyer demands source. In: TechRepublic, January 19, 2012. Abgerufen am March 17, 2012. 
  8. Wikimania 2012 announces Mary Gardiner as keynote speaker. Wikinews. 23. März 2012. Abgerufen am 24. März 2012.
  9. Hochzeitskleid statt Linux-Update? Mehr Autorinnen für Wikipedia gesucht. Mit einem Interview mit der australischen Tech-Aktivistin Mary Gardiner. Oe1, 25. Juli 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mary Gardiner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien