Mascha Dabić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mascha Dabić, eigentlich Marija Dabić, (* 1981 in Sarajevo) in Bosnien und Herzegowina ist eine auf Deutsch schreibende Autorin, Übersetzerin und Dolmetscherin, die in Wien lebt.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mascha Dabić wurde 1981 in Sarajevo geboren und kam 1992 mit ihrer Familie nach Österreich. Sie studierte Translationswissenschaft (Englisch und Russisch) und Politikwissenschaft. Ab 2010 war sie Journalistin bei daStandard.at. Sie arbeitet als Dolmetscherin im Asyl- und Konferenzbereich und lehrt an den Universitäten Innsbruck und Wien. Mascha Dabić ist Mitglied der Interessengemeinschaft Übersetzerinnen Übersetzer, seit 2015 ist sie Vorstandsmitglied.[1]

Mascha Dabić übersetzte Texte von Barbi Marković, Vladan Matijević, Svetislav Basara, Srđan Valjarević, Jelena Mijović, Jelena Lengold, Marija Knežević und anderen.[2] In ihrem Debütroman Reibungsverluste erzählt sie einen Tag aus dem Leben einer Dolmetscherin, die in einem Verein für Psychotherapie für Flüchtlinge arbeitet.[3] Mit diesem Buch wurde sie von Daniela Strigl für den Franz-Tumler-Literaturpreis nominiert.[4] Weiters war Dabić mit Reibungsverluste auf der Shortlist Debüt vom Österreichischen Buchpreis vertreten.[5]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Autorin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reibungsverluste. Roman. Edition Atelier, 2017.
  • Grundwortschatz Bosnisch/Kroatisch/Serbisch für Pflegeberufe: BKS-Deutsch/Deutsch-BKS. Wörterbuch. Facultas, 2016.

Als Übersetzerin (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IG Übersetzerinnen Übersetzer. Literaturhaus Wien, abgerufen am 17. Februar 2017.
  2. Dabić, Mascha. In: traduki.eu. März 2011, abgerufen am 17. Februar 2017 (Kurzbiografie bei Traduki, einem euorpäischen Netzwerk für Übersetzungen).
  3. Mascha Dabić: Reibungsverluste. Edition Atelier, abgerufen am 17. Februar 2017 (Informationen auf der Website des Verlags).
  4. Die nominierten Debütromane. Franz-Tumler-Literaturpreis 2017. Südtirol News, abgerufen am 18. Mai 2017.
  5. Österreichischer Buchpreis 2017: Longlist und Shortlist Debüt sind da! Hauptverband des Österreichischen Buchhandels, abgerufen am 5. September 2017.