Masilonyana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Masilonyana
Masilonyana Local Municipality
Map of the Free State with Masilonyana highlighted (2016).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Freistaat
Distrikt Lejweleputswa
Sitz Theunissen
Einwohner 63.334 (Oktober 2011)
Schlüssel FS181
ISO 3166-2 ZA-FS
Webauftritt www.masilonyana.local.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Nontsizi Moshana

Koordinaten: 28° 25′ S, 26° 42′ O

Masilonyana ist eine Gemeinde (Local municipality) im Distrikt Lejweleputswa, Provinz Freistaat, Südafrika mit Sitz in Theunissen. Nontsizi Moshana ist der Bürgermeister.

Der Gemeindename leitet sich vom Sesotho-Wort für die Berge in der Gemeinde ab.[1]

Ortschaften in der Gemeinde sind: Boipatong, Brandfort, Fora, Joel Mine, Lucerna, Majwemasweu, Masilo, Mountain View, Sandrivier, Somerset, Theunissen, Tshepong, Verkeerdevlei und Winburg. Bis 2016 gehörte auch Soutpan zur Gemeinde. Seither beträgt die Fläche etwa 6700 Quadratkilometer.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gemeindenamen Südafrikas (Memento vom 26. Dezember 2008 im Webarchiv archive.is) (englisch)