Maske von La Roche-Cotard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Maske von La Roche-Cotard ist ein aus dem Moustérien stammendes Artefakt, das als Proto-Figurine – also als ein Vorläufer der Jungpaläolithischen Kleinkunst bezeichnet wird. Das Objekt wurde 2002 im Eingangsbereich der Höhle von La Roche-Cotard gefunden. Die Höhle liegt am Ufer der Loire in der Gemeinde Langeais (Département Indre-et-Loire). Die Höhle ist seit 1912 bekannt, der mittelpaläolithische Moustérien-Horizont jedoch erst seit 1995.

Datiert wurde der Fund auf mindestens 33.000 Jahre vor heute, wahrscheinlich ist aber eine ältere Datierung ins Mittelpaläolithikum. Als Hersteller der Maske gilt damit der Neandertaler. Sie besteht aus einem flachen, dreieckigen Stück Silex von etwa 10 cm Durchmesser, das eine wahrscheinlich natürlich entstandene Höhlung aufweist. Dahinein wurde ein 7,5 cm langes Knochenstück platziert und verkantet. Das sich ergebende Bild suggeriert so die Augen einer menschlichen (oder tierischen?) Maske. Der Stein wurde weiterhin ein wenig nachbearbeitet um die Ähnlichkeit mit einem Antlitz zu erhöhen. Dieser Fund bestätigt, das sich bereits der Neandertaler mit Kunst beschäftigte. Neben dem Fund der Maske wurden auch andere menschliche Hinterlassenschaften, sowie solche von Hyänen gefunden.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Michel Lorblanchet: La naissance de l'art. Genèse de l’art préhistorique dans le monde. Éditions Errance, Paris 1999, ISBN 2-87772-165-5, S. 133, 144.
  • Jean-Claude Marquet, Michel Lorblanchet: Le „Masque“ moustérien de La Roche-Cotard, Langeais (Indre-et-Loire). In: Paléo. Nr. 12, 2000, ISSN 1145-3370, S. 325–338.
  • Jean-Claude Marquet, Michel Lorblanchet: A Neanderthal Face? The Proto-figurine from La Roche-Cotard, Langeais (Indre-et-Loire, France). In: Antiquity. Bd. 77, Nr. 298, 2003, ISSN 0003-598X, S. 661–670, doi:10.1017/S0003598X00061627.
  • Laurence Nicoud: L'art néandertalien: réalité et énigme. In: Archéologia. Nr. 407, Januar 2004, ISSN 0570-6270.
  • Paul Pettitt: Is this the Infancy of Art? Or the Art of an Infant? A Possible Neanderthal Face from La Roche-Cotard, France. In: Before Farming. Nr. 4, 2003, ISSN 1476-4253, S. 1–3, doi:10.3828/bfarm.2003.4.11.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 47° 20′ 12″ N, 0° 25′ 34″ O