Maslenica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maslenica

Maslenica ist eine Ortschaft mit kleinem Hafen im kroatischen Dalmatien in der Gespanschaft Zadar an der Adria.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf liegt unter dem Velebit-Gebirgszug auf der Südostseite des schmalen Ausflusses des Novigrader Meeres, der zum Velebit-Kanal (der Küstenwasserstraße östlich der norddalmatischen Insel Pag) führt, gegenüber Novigrad. Es ist durch die Maslenica-Brücke und die Maslenica-Autobahnbrücke der A1 mit der Zadar-Halbinsel verbunden. Südöstlich Richtung Obrovac mündet der Karstfluss Zrmanja.

Historisches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekanntheit wegen seiner militärischen Bedeutung während des Kroatienkrieges erlangte der Ort erstmals mit der Zerstörung der Maslenica-Brücke am 21. November 1991 und später ab Januar 1993 durch die Operation Maslenica zum Entsatz des belagerten Zadar und zur Wiedereröffnung des kroatischen Zugangs nach Mittel- und Süddalmatien.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 44° 13′ N, 15° 33′ O