Maslenica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maslenica

Maslenica ist eine Ortschaft mit kleinem Hafen im kroatischen Dalmatien in der Gespanschaft Zadar an der Adria.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf liegt unter dem Velebit-Gebirgszug auf der Südostseite des schmalen Ausflusses des Novigrader Meeres, der zum Velebit-Kanal (der Küstenwasserstraße östlich der norddalmatischen Insel Pag) führt, gegenüber Novigrad. Es ist durch die Maslenica-Brücke und die Maslenica-Autobahnbrücke der A1 mit der Zadar-Halbinsel verbunden. Südöstlich Richtung Obrovac mündet der Karstfluss Zrmanja.

Historisches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekanntheit wegen seiner militärischen Bedeutung während des Kroatienkrieges erlangte der Ort erstmals mit der Zerstörung der Maslenica-Brücke am 21. November 1991 und später ab Januar 1993 durch die Operation Maslenica zum Entsatz des belagerten Zadar und zur Wiedereröffnung des kroatischen Zugangs nach Mittel- und Süddalmatien.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 44° 13′ N, 15° 33′ O