Massimo Cantini Parrini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Massimo Cantini Parrini (* 1971 in Florenz) ist ein italienischer Kostümbildner.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Massimo Cantini Parrini wurde in Florenz geboren. Zum Kostümbildner wurde er an der Polimoda. Er wurde mehrfach mit dem David di Donatello ausgezeichnet, unter anderem für Pinocchio (2019), für den er mehr als 30 Kostüme entwarf, die auf historischen Kleidern aus dem 18. und 19. Jahrhundert basierten.[1] 2018 erhielt er den Europäischen Filmpreis für das Beste Kostüm für seine Arbeit an Dogman.[2]

Für Pinocchio erhielt er außerdem eine Oscarnominierung für die Oscarverleihung 2021 in der Kategorie Bestes Kostümdesign.[3][4]

Preise und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ciak d'oro

David di Donatello

Europäischer Filmpreis

Italian National Syndicate of Film Journalists: Nastro d’Argento

Oscar

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pinocchio's award-winning Massimo Cantini Parrini takes home David di Donatello. In: Polimoda.com. 11. Mai 2020, abgerufen am 21. März 2021.
  2. Europäischer Filmpreis: Zwei deutsche Produktionen unter ersten Gewinnern. In: Blickpunkt:Film. Abgerufen am 21. März 2021.
  3. LUCA BOLDRINI: Oscar, Massimo Cantini Parrini in corsa per "Pinocchio". Abgerufen am 21. März 2021 (italienisch).
  4. sky.de: Oscars 2021: Die Nominierungen. Abgerufen am 21. März 2021.